Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Seite 4 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 17:43

Finjas Unbehagen wuchs immer stärker und sie spürte förmlich wie die Dunkelheit sie festhielt, sie lähmte, ihren Ruf verschluckte. Sie durfte das nicht zulassen, sie durfte Salome nicht im Stich lassen. Ruckartig blieb sie stehen, und versuchte ganz ruhig zu werden, ihren Geist zu sammeln sich zu konzentrieren, langsam ließ sie sich zu Boden sinken und konzentrierte ihre Gedanken auf Salome, suchte sie.
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 17:46

In der Dunkelheit konnte Finja Salome ausmachen. 
Aber da war noch etwas.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 17:52

Die plötzliche Unruhe die den Schamanen befiel machte auch Karah nervös.
Ohne zu fragen schnappte sie sich den Bogen und spannte ihn fast im gehen. Den Köcher hatte sie zum Glück auf dem Weg hierher nicht abgenommen.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 17:55

Als Karah und der Wolf in die Nähe der Lichtung kamen verschwand Ulfur plötzlich vor den Augen seiner Schülerin im Dunkeln. 
Als wäre er verschluckt worden.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am So 6 Aug 2017 - 17:59

Unfähig zu begreifen, dass sie sich auf die Gestalt zu bewegen musste um von ihrem Mantel zu kommen und so weiter fliehen zu können, zappelte Salome wie ein Fisch im Netz. Ihr Denken hatte immer noch nicht wieder eingesetzt und reiner Instinkt beherrschte ihr Handeln. Finja bemerkte sie garnicht.

Doch dann änderte sich ihr Verhalten plötzlich. Ihre Hand löste sich von dem Achtgötterstern, sie hörte auf sich aus dem Mantel befreien zu wollen und richtete sich etwas auf (auch wenn sie dadruch der Gestalt etwas näher kam). Ihre Stimme war fast ein Krächzen, aber sie zitterte nicht "Wer bist du?"
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 18:00

Finja spürte Salomes Anwesenheit,ganz in ihrer Nähe, und die Angst der jungen Frau. Denn da war noch etwas, zu definieren wer oder was vermochte Finja aber zunächst nicht. Sie lenkte ihre Gedanken wieder auf Salome "Du bist nicht allein, vergiss das nicht." Immer stärker würde dieser Gedanke bis er fast dröhnend in ihrem Kopf widerhallte und sich dann wie Wellen um sie herum auszubreiten schien und versuchte Salome zu erreichen.
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 18:04

Als Finjas Gedanken endlich bei Salome ankamen hörte diese gleichzeitig eine tiefe und ruhige Stimme. 
"Wer ich bin? Kind... denk doch mal scharf nach."

Irgendwo hatte sie die Stimme schon einmal gehört.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 18:05

Während eines liedschlages war Ihr Lehrmeister verschwunden.
Die Dunkelheit hatte ihn einfach verschluckt, als wäre vor ihr ein bodenloses Loch.
Karah starrte an die Stelle, versuchte zu fokussieren was dort vor sich ging - und scheiterte. Dennoch wagte sie sich ein Paar Schritte nach vorne. so wird das nichts! dachte sie, blieb wieder stehen, schloss die Augen und versuchte sich auf ihre Umgebung zu konzentrieren.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 18:15

Die Stimme traf Finja wie ein Blitz und mit einem Schlag flammte unbändiger Zorn in ihr auf. Sie hatte nichts vergessen " Du wagst es aus deiner dunklen Ecke gekrochen zu kommen... " Finjas Geist brüllte und der Anhänger an ihrem Hals begann zu glühen und zu pulsieren als würde er Finjas Herzschlag wiederspiegeln
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 18:18

Karah konnte eine Präsenz spüren. Eine böse Energie ging aus dem Zentrum der Dunkelheit hervor. 


Finja konnte brüllen und brüllen, aber die Gestalt ließ sich nicht von ihrem gemütlichen Schritt in Richtung Salome abhalten.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 18:28

Karah erstarrte als sie diese bösartige Energie in ihrem Umfeld wahrnahm. So etwas hatte sie noch nie gespürt. Gleichzeitig war sie aber auch fasziniert von dieser so mächtigen und präsenten Essenz.
Sie ließ die Augen geschlossen und sah innerlich einen grauen Schleier der sich wabernd in eine Richtung wand und dann wieder auflöste - um wieder zu einem dünnen faden zu werden. Sie fasste ihren Mut zusammen und ging entschlossen in die Richtung die dieser graue Nebel ihr wies.
Je weiter sie ging, desto mehr hatte sie das Gefühl, das ihr Herz von der Dunkelheit eingenommen wurde.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am So 6 Aug 2017 - 18:35

Weder Finjas Gedanken noch ihre Worte schienen Salome im Moment zu erreichen.
Als sie aufblickte waren ihre Iris unnatürlich groß und dunkel. Jedes Anzeichen von Panik war von ihr gewichen.
Sie stand auf. Ihre Bewegungen wirkten ungelenk.
"Ich glaube du bist der, den sie Owen genannt haben." ihre Stimme war noch immer rauh, aber sie unterschied sich auch vom Klang her von der der Schreiberin "Was willst du hier? Ich habe gehört, dein Ziel sei Bärenfels." es lag keine Dringlichkeit in der Frage eher ein mildes Erstaunen und Interesse.

Salome spürte wie ihr Körper sich entspannte, wie ihr Mund sich bewegte. Es fühlte sich unwirklich an, wie eine von Ulfúrs Visionen.
Sie konnte alles sehen und hören, aber nicht eingreifen. Nur die Sicherheit, die die Anwesenheit des Wolfes in seinen Erinnerungen verströmt hatte fehlte und war von einer Angst ersetzt worden, die sie vielleicht gelähmt hätte. Wenn sie irgendeine Kontrolle über ihren Körper gehabt hätte.
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 18:37

Karah betrat eine Lichtung auf der sie zwei Gestalten durch das Dunkel ausmachen konnte. 


Die Gestalt kam unbeirrt auf Salome zu. 
"Owen... ja. Den Namen hast Du wohl erraten. Und Bärenfels mein Ziel zu nennen ist vielleicht etwas töricht. Warum denn so klein denken?"
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am So 6 Aug 2017 - 18:53

Salome lachte ein Lachen, dass allen die sie kannten fremd gewesen wäre, "Natürlich, das war in der Tat töricht von mir."
Sie verbeugte sich leicht "Verzeiht mir. Sterbliche müssen ihre Ziele kleiner setzen als Euresgleichen, dabei ist es nur allzu leicht die Perspektive für das wirklich Große zu verlieren."
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 18:58

Als Karah die Lichtung betrat wusste sie nicht wen sie vor sich sah. In ihrer Verzweiflung und der leichten Panik die in ihr Aufstieg fiel ihr nichts anderes ein... als legte sie einen Pfeil auf, spannte ihren Körper und damit den Bogen. Sie wusste das ein Pfeil nichts gegen Magie und Geister ausrichten konnte, aber vllt. reichte eine kurze Ablenkung um irgendwem irgendwie Zeit zu verschaffen.
Sie vertraute auf ihr Gefühl, lies ihren Geist los und versuche an nichts zu denken. Dann lies sie den Pfeil von der sehne
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 19:25

Finja tobte innerlich vor Wut und Verzweiflung. Sie sah nun eine Gestalt auf Salome zugehen und dann spürte sie wie sich Salomes Verhalten änderte. Wie erstarrt verfolgte sie was da vor sich ging
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 19:30

Owen war kurz vor Salome angekommen. Kaum mehr drei oder vier Schritte trennten ihn von ihr. 

Plötzlich ertönte ein leises "thudd" und ein Ruck ging durch Owens Körper. 

Die Spitze eines Pfeiler ragte aus seiner Brust.
Verwundert guckte er an sich herunter und sah sich dann um. 

Da erblickte er Karah. 
Und als er den Kopf in den Nacken riss ertönte ein wahnsinnigen Lachen. 

"Was glaubst Du, hast Du gerade getan?"
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am So 6 Aug 2017 - 19:47

"Huch", auch die kleinere der beiden Gestalten drehte sich zu Karah um.

Salomes lähmende Angst verging in dem Moment in dem sie die Schülerin des Schamanen erkannte. Sie hatte Karah nur kurz in den Drachenlanden gesehen, aber sie hatte sich gefreut als sie zu Ulfúrs Schülerin wurde. Die fröhliche, lebendige Art mit der die andere mit ihrer Magie umgegangen war hatten in Salome Hoffnung geweckt ihre Probleme bewältigen zu können. Jetzt sah sie in Karah vor allem eine weitere unausgebildete Magierin, die in höchster Gefahr schwebte. Ich muss sie warnen! Mit einem lautlosen Schrei kämpfte sie um die Kontrolle über ihren Körper.
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 20:21

Mit einem weiteren lachen drehte Owen sich vollends um und ging auf Karah zu. 
Die Schülerin war wie erstarrt und als sie sich wieder so weit gefasst hatte, dass sie einen neuen Pfeil auflegen wollte peitschte die Dunkelheit auf sie ein und schlug ihr den Bogen aus der Hand. 

Als sie hochsah stand Owen nur einen Schritt weit von ihr entfernt. 
"Und hier endet Dein Weg.", schnarrte die Stimme des Mannes, der sie erbarmungslos ansah. 

Der Statthalter von Bärenfels hob den rechten Arm, in dessen Hand sich eine dunkle Klinge befand. 

"Ich glaube nicht.", tönte eine Stimme aus dem Dunkeln. 
Mit der Wucht eines Aufpralls von zehn Rössern wurde Owen nach hinten geschleudert, wo er krachen auf dem Boden aufkam.

"Finja! Jetzt! Lass das Licht frei!", brüllte Ulfur.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 21:04

Ulfurs Schrei riss Finja aus ihrer Erstarrung sie wusste nicht genau was sie tun sollte, aber als sie die Gestalt erkannte die sich von Salome abwandte, würde ihr heiß und kalt. Eine verzerrtes Bild von Owen stand vor ihr und der unbekannten jungen Frau. Bevor sie weiter denken konnte brach sich ein heißes Gefühl seinen Weg in den Anhänger ihrer Kette und Schoß von da aus wie ein einzelner Strahl aus Mondlicht auf die Gestalt zu und schlug dort ein wo zuvor der Pfeil gesteckt hätte. "Nicht Owen, nicht er!" Hörte Finja sich rufen
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 21:13

Karah wurde aus ihrer Starre gerissen, als ein heller Lichtstrahl vor ihr einschlug und sie blendete. Sie schirmte die Augen ab und ging einige Schritte zurück. Da erst wurde ihr bewusst, wie nah das unbekannte Wesen ihr gekommen War und was hätte geschehen können. Sie erinnerte sich nur zu gut an die pure Dunkelheit
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Der Herold des Königs am So 6 Aug 2017 - 21:18

Der Strahl aus Finjas Amulett zerriss die Dunkelheit und raste auf Owen zu. 
Dieser war gerade wieder aufgestanden, als das Licht ihn traf. 

Mit einem Arm wehrte der Mann es noch ab, aber der Gesichtsausdruck verriet, wie anstrengend es sein musste. 
Auf einmal drückte das Licht den Arm beiseite, so dass der gebündelte Strahl auf Owen traf. 

Als der Mann dort in dem gleißenden Licht stand und sich etwas Stück für Stück von ihm zu lösen schien, als würde man den Rauch einer Kerze weglassen, merkte Finja etwas. 
Ihr Licht könnte nur eine Wunde heilen. Entweder vertrieb es Chagrin aus dem Leib des Mannes, oder es würde die Wunde heilen. 
Zwei Wunder in einem Zuge würden die Götter dieses Landes nicht erlauben. 

Doch bevor Finja Einfluss darauf nehmen konnte riss Owen die Arme auseinander und es löste sich ein dunkler Schatten von seiner Gestalt, schwebte einen kurzen Moment in der Luft neben ihm und wurde dann wie Staub fortgepustet. 

In dem Moment endete der Strahl und das grelle Licht erstarb.

Owen stand da im Licht des Mondes.
Er sah auf seine Brust, wo der Pfeil nach wie vor hervor ragte.

Dann sank er auf die Knie.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am So 6 Aug 2017 - 21:29

Salome tauchte hinter Owen auf. Sie bremste sein Gewicht und ließ ihn langsam zu Boden gleiten.
Neben ihm knieend blickte sie auf, ihre Augen waren immer noch schwarz wie die Dunkelheit, die Owen verlassen hatte.
Sie fixierte Finja.
"Noch lebt er. Ich bin keine Heilerin, aber Ihr seid eine. Wenn wir unsere Kräfte bündeln können wir ihn vielleicht noch retten."
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am So 6 Aug 2017 - 21:57

Wie betäubt ging Finja zu Salome, ihr Kopf war wie leergefegt. Eine Pfeilwunde in der Brust war nie einfach und diese ging durch den Thorax mit Ein und Austrittswunde auf einer Höhe die viele lebenswichtige Organe betreffen. Wie automatisch begannen Finjas Hände mit der Arbeit, lösten die Schnallen des Wams, vergrößerten vorsichtig das Loch in der Kleidung. Unter ihren Fingern konnte sie seinen Atem spüren, flach aber regelmäßig. Sie sah kurz auf "Salome versuch den Pfeil so stabil wie möglich zu halten, wir müssen ihn entfernen bevor wir versuchen können mit Magie irgendetwas zu bewirken" " Du" sie sah Karah an " Da hinten im Gebüsch ist unser Lager da liegt ein Lederbeutel, hol ihn." Dann konzentrierte sie sich wieder auf ihre Arbeit und murmelte dabei vor sich hin " Owen du kennst das ja schon, wenn du mir stirbst dann kannst du die Achte um Gnade anflehen wenn ich dich erwische."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 35
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 6 Aug 2017 - 22:08


Schweigend beobachtete sie die Szene, bis sie aufgefordert wurde den Lederbeutel zu holen.
Sie rannte zurück zum Lager, schnappte sich den Beutel, und stolperte fast als sie zu der Gruppe zurück eilte.
Sie kniete sich neben die beiden Frauen und nestelte ohne ein Wort der anderen abzuwarten vorsichtig an dem Pfeil rum.
"Ich kenne meine Pfeile... " sagte sie und löste geschickt die Spitze vom Schaft. "Das wird es etwas einfacher machen"
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten