Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Mi 16 Aug 2017 - 22:47

"Und was können wir in der Zeit für Salome tun? Wie können wir die Magie bannen?"
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Do 17 Aug 2017 - 11:07

Der Schamane schaute Karah kurz an und meinte dann:
"Sie zu bannen wäre fatal. Damit würden wir Salome einen essentiellen Teil ihrer Selbst nehmen. Das Einzige was ich versuchen kann wäre, sie zu unterdrücken. Wobei das für mich mit enormem Kraftaufwand verbunden wäre und es keine Garantie dafür gibt, dass das gut geht. Ich bin eher dafür, dass wir uns abseits der Wege bewegen und versuchen den Kontakt mit anderen Menschen so gut es irgendwie geht zu vermeiden. Nicht auszudenken, was der übliche Bauernzorn mit einer Frau anstellen würde, die keine Kontrolle über ihre Magie hat..."

Dann überlegte er. 
"Aber eine Dauerlösung ist das auch nicht."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Do 17 Aug 2017 - 11:49

Karah hörte aufmerksam zu und dachte über die Worte des Wolfs nach. Dann fiel ihr etwas ein. „Ich habe mal gehört, der Körper sei wie ein Gefäß für die Magie. Manchmal kann es durch Ereignisse passieren, dass dieses Gefäß Risse bekommt und die Magie dann ungehindert ausströmen kann - selbst bei Menschen die noch gar nichts von ihrer Begabung wissen. Sie spüren es dann nicht, nur andere Magiebegabte in ihrer Nähe. Können wir nicht versuchen diese Risse zu flicken? Sie müsste immernoch lernen damit umzugehen, aber sie würde nicht ungehindert fließen. Oder aber....“  Sie wurde leiser, haderte mit sich selbst und schwieg. Sie wusste nicht was ihr Lehrer von dieser Methode halten würde. Zumindest in den Nordlanden war diese Praktik verboten. Auch wenn es sich hier um einen ganz anderen Sachverhalt drehte, wollte sie nicht das Ulfúr so von ihr dachte. Sie schaute ihm in die Augen, als erhoffe sie, dass er ihre Gedanken erraten würde. Ich hoffe er vertraut mir genug und versteht die Worte richtig. Dann seufzte sie, blickte auf Salome hinab und sprach ihre Gedanken leise aus.
„Eben, als ich sie berührt habe, ist ein Teil ihrer Magie direkt zu mir geflossen. Könnten wir nicht... Könntest du nicht ihre überschüssige Magie in dir aufnehmen? Solange bis es ihr besser geht und wir eine andere Lösung finden? So könnte sie eine Weile vor der Inquisition geschützt sein und vor sich selbst.“

avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Do 17 Aug 2017 - 18:29

Der Wolf sah von Karah zu Salome und wieder zurück.
Dann noch einmal von Salome zu Finja und zu Karah.

"Das wäre das erste Mal, dass arkane Magie in meiner Hülle ein zu Hause findet... die Vorstellung ist interessant. Aber auch unheimlich. Die Praktik ist unberechenbar und könnte fürchterlich ins Auge gehen.", sagte er.

Dann seufzte er laut.
"Aber vielleicht ist es die einzige Möglichkeit, wie wir Salome etwas Erleichterung verschaffen könnten."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Do 17 Aug 2017 - 19:05

"Du musst das nicht sofort entscheiden, aber je eher desto besser. Und ich habe das Gefühl, dass es einfacher wird als wir jetzt annehmen. Salomes Magie ist uns nicht böse gestimmt, schau..."
Sie bewegte ihre Hand sachte und langsam in Salomes Richtung. Schon lange bevor Karah Salome berühren konnte, kribbelten ihre Fingerspitzen und wenn man genau hinsah, flimmerte die Luft ein wenig.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Do 17 Aug 2017 - 22:08

Finja verfolgte das Gespräch der Beiden und versuchte zu verstehen was die sie in der Zwischenwelt erlebt hatten.

"Ulfur, Karah ich weiß zwar nicht genau was los ist, aber wir sollten jetzt gut überlegen wie wir weiter vorgehen. Wo wir Salome unterbringen, wie wir Owen nach Bärenfels bringen und wie wir mehr über Salomes Vergangenheit herausfinden. Ich denke dass die Vergangenheit uns da sehr gelfen kann."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am So 20 Aug 2017 - 18:38

Nach kurzem schweigen nickte Karah finja zu. "Wenn wir versuchen die Magie umzuleiten, dann sollten wir das an einem geschützten Ort tun. Nicht hier, wo jeden Moment jemand kommen könnte. Wir sind zwar abseits der Straße, aber das wollen wir nicht riskieren. Owen kann nich selbst gehen, er braucht Ruhe. Ich schlage vor, ich gehe ein Stück weiter in den Wald hinein und suche Äste aus denen wir eine Trage bauen können. Währenddessen könnt ihr beide -sie schaute nacheinander zu Finja und Ulfúr- euch einigen wo genau wir hingehen werden. Einverstanden?"
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Sa 26 Aug 2017 - 1:50

Der Wolf nickte nachdenklich.
"Guter Gedanke, Kleine Krähe. Also dann. Gehen wir es an."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Sa 26 Aug 2017 - 3:04

Karah verschwand im Gestrüpp und kehrte kurz darauf mit Ulfúrs und ihrem restlichen Hab und Gut wieder, welches sie in der Nähe der Feuerstelle gelassen hatten.
Dann schnappte sie sich ihren Gürtel und verschwand erneut.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Sa 26 Aug 2017 - 18:51

Als Karah zum zweiten Mal im Gestrüpp verschwunden war schaute der Wolf Finja an.

"Was sagst Du zu der Idee?"


Mit kurzen Schritten geht er rüber zu Owen und Salome und betrachtet die beiden nachdenklich.
"Und was machen wir mit Owen? Ich kann ihn nicht nach Bärenfels bringen und erzählen, was passiert ist. Dann wird Duran ein Kopfgeld auf Karah aussetzen..."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Sa 26 Aug 2017 - 20:42

Finja sah Karah nach wie sie im Gestrüp verschwand.
"Ich kann Owen nach Bärenfels bringen, mit einer Schleiftrage hinter dem Pferd dürfte ich das zügig schaffen. Dort kann ich ihn besser behandeln und überwachen und habe mehr Material zur Verfügung."
Sie überlegte kurz "Für seine Verletzung fällt mir sicher eine Erklärung ein die Karah nicht gefährdet. Wenn Owen stabil ist würde ich nach Baliho reiten. Salome hat mir Dinge aus ihrer Vergangenheit erzählt die uns vielleicht in der Zukunft helfen können."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Sa 26 Aug 2017 - 21:13

Der Wolf überlegte.
"Aber was machen wir dann mit Salome in der Zeit?"
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Sa 26 Aug 2017 - 21:27

"Ulfur, du kennst die Wälder besser als jeder andere, kennst su keine Hütte oder Höhle oder sonstigen Unterschlupf wo ihr miz ihr hinkönnt? Weg vom Kloster, weg von Bärenfels bis wir mehr wissen um ihr zu helfen. Ich fürchte wenn sie mit zurück nach Bärenfels kommt lässt die nächste Attacke des Dämons vermutlich nicht lange auf sich warten, oder stell dir einen Ausbruch ihrer Magie vor, dann kann sie niemand vor der Inquisition schützen."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Sa 26 Aug 2017 - 22:42

Der Schamane nickt zögerlich.
"Aber das kann doch nicht die endgültige Lösung sein... sie wegzuschließen? Nein... das werde ich nicht tun. Nicht auf Dauer. Ich kann sie mitnehmen in die ein oder andere Hütte hier in der Umgebung. Aber wir brauchen trotzdem einen guten Plan. Ich möchte und werde sie nicht ständig unter Beobachtung haben. Was ist denn der weitere Plan, wenn Owen erst einmal versorgt ist und Karahs Idee erst einmal funktioniert hat?"
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Sa 26 Aug 2017 - 22:50

" Um Gottes Willen Ulfur, ich will sie nicht wegsperren und schon garnicht dauerhaft, ich will ihr Zeit verschaffen, uns Zeit verschaffen. Herauszufinden wer Mia ist, wie sie und Salome zisammengefunden haben, erfahren wie Salome zu den magischen Fähigkeiten kam, denn ich glaube sie hat sie nicht von klein an, zumindest nicht in dem Ausmaß. Ich hoffe ich bekomme in Balioh Antworten, die uns helfen ihr dauerhaft zu helfen. Wenn wir mehr wissen, können wir vielleicht den richtigen Lehrer finden."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am So 27 Aug 2017 - 22:57

Ulfúr nickte. 
"Das klingt alles fürchterlich gut... aber Du musst schon entschuldigen, wenn ich skeptisch bin... in letzter Zeit klappen viele Dinge nicht mehr so einfach wie man sich das immer ausmalt."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Mo 28 Aug 2017 - 15:41

Karah sammelte einige der größeren losen Äste ein die sich am Waldboden finden konnten.
Sie weigerte sich auch nur einen frischen Ast zu schneiden. Zur Not würde sie den Verletzten selbst tragen - aber niemals der Natur aus Eigennutz schaden. Sie war sich nicht sicher ob sie genug Holz zusammen hatte, konnte sie die Größe von Owen doch nicht einschätzen.
Als ihre Arme vom Holz schwer wurden, machte sie sich auf den Rückweg. Sammelte noch kleine Hölzchen für Zwischenstreben ein und kehrte zu den anderen zurück.

Dort legte sie das Holz ab und schaute die beiden fragend an. „Haben wir einen Plan?“
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Mo 28 Aug 2017 - 15:49

"Ulfur niemand hat behauptet dass es einfach wird oder dass es funktioniert, aber sollten wir nicht versuchen jede Möglichkeit die wir haben zu nutzen? Wenn es nicht's bringt haben wir es zumindest versucht."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Mo 28 Aug 2017 - 23:19

Ulfúr nickte Finja zu.
"Damit hast Du sicherlich Recht."

Dann schaute er zu Karah auf.
"Keinen auf lange Sicht. Aber wir werden erst einmal mit Salome weiter reisen. Uns abseits der Wege aufhalten. Und ich werde ihre Magie auf mich übertragen."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Di 29 Aug 2017 - 6:36

Karah schaute die beiden nacheinander an. Die Situation war nicht einfach, das war ihren Begleitern deutlich anzumerken. Aber Ulfúr schien es aktuell damit noch schlechter zu gehen als Finja. Diese zeigte wenigstens noch einen Funken Zuversicht.
Sie seufzte… und schaute dem Wolf ernst ins Gesicht. So mitgezogen wie dieser dreinschaute, hatte sie keine Probleme dem sonst so offenen und wölfischen Blick standzuhalten.
„Ulfúr reis dich zusammen!“ herrschte sie ihn an. „Finja hat Recht, niemand sagt das das Leben leicht ist und wir müssen die Situationen nehmen wie sie kommen. Aber wir haben nun zwei Möglichkeiten. Wir können hier sitzen und warten bis uns was besseres einfällt. Bis Salome ihren nächsten Magieausbruch hat oder Owen an den Folgen meiner Handlung stirbt. Oder wir tun das was uns aktuell möglich ist und hoffen auf das Beste.“

Sie hatte ihn strenger angefahren als sie eigentlich wollte. Aber vielleicht rissen ihre Worte den Schamanen aus seiner Lethargie.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Ulfúr am Di 29 Aug 2017 - 18:13

Ulfúr zuckte kurz zusammen, als Karah ihn so anherrschte. 
Etwas in ihm fühlte sich an vergangene Tage erinnert, an die ein oder andere Schelte, die er sich bereits eingefangen hatte als Kind und Jungspund.  
Doch rasch ebbt dieser Teil wieder ab. 

Erstaunt sieht er seine Schülerin an. 
Dann fängt er an zu grinsen. 
"Na wie finde ich denn das? Recht hast Du, meinen tristen Hintern mit einem verbalen Tritt zu versehen."


Er sah zu Finja. 
"Gut. Also. Bauen wir Dir die Trage."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Di 29 Aug 2017 - 18:46

Wolfs Schülerin hatte mit allem gerechnet. Nur nicht mit dieser Reaktion.
Ob seiner Worte schaute sie einen Moment verlegen drein, lächelte dann aber und nickte.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Finja am Di 29 Aug 2017 - 18:50

Finja kramte in einer ihrer Satteltaschen und zog ein Leinenunterkleid hervor und warf es zu Karahs Holz "Vielleicht können wir damit die Verbindungen machen und vielleicht mit Ästen die Auflage "weben"."
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Salome Reuss am Di 29 Aug 2017 - 19:13

Während der ganzen Zeit hatte die Magie um sie herum nicht aufgehört zu wirken. Es waren weiterhin nur kleine, unbedeutende Veränderungen, doch begannen sie sich allmählich so sehr zu häufen, dass sie immer mehr ins Auge sprangen.
Einer der Äste, die sie für die Trage benutzen wollten, ergrünte plötzlich in Finjas Händen. Ein kleiner Vogel, der in einem nahen Gesträuch den neuen Morgen begrüßen wollte, verstummte mitten in seinem Gezwitscher und um sie herum befand sich mittlerweile fast jedes Pflänzchen in einem anderen, der Jahres- und Tageszeit nicht angemessenen, Entwicklungsstadium.
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Karah am Mi 30 Aug 2017 - 6:30

Karah stellten sich die Nackenhaare auf. Sie hatte das Gefühl etwas streifte sie im Rücken - so zart als wolle jemand sie streicheln und sogleich so bedrohlich, als würde derjenige dies mit einem Dolch tun.
Sie konnte die Magieflüsse nicht bewusst wahrnehmen, sie nicht als solche erkennen, aber ihr wurde sichtlich unwohl.
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Die Geschehnisse um Salome, Finja, Ulfúr, Karah und Owen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten