Mathilda von der Tannenhöh

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Mathilda am Di 9 Mai 2017 - 22:26

Hallo,

ich heiße Eileen und bin 25 Jahre alt. Von Beruf Diakonin in Stade. Seit Jahren bin ich genervt vom Thema Drachenfest. Man fährt nichts böses ahnend in den Urlaub und darf sich 10 Tage nichts anderes von Hendrik und Alex anhören als, Drachenfest hier.. Triumvirat da.... Und in der WG mit Wolfram, Alex und mir war es nicht anders. (Wundert euch nicht wenn ich eure Namen kenne obwohl wir uns noch nie gesehen haben Wink . Nach dem Hendrik und Alex so ziemlich jeden mit dahin geschleift haben den ich in unseren gemeinsamen Freundeskreis kenne, bleibt mir nun keine andere Wahl mehr als auch mal mitzukommen und mir das ganze anzugucken. So langsam komme ich nicht mehr dagegen an. Very Happy Also obwohl das ganze immer ein schwarzes Tuch war, freue ich mich nun mittlerweile darauf. Ich hab noch keine großen Erfahrungen mit Larp, ich weiß was es ist und war auch schon zweimal auf dem Mhytodea, aber eher als Händlergehilfe und ohne mir einen Charakter dafür zu überlegen. Obwohl ich vor etlichen Jahren Theater gespielt habe und auch als Diakonin oft in Rollen schlüpfe, ist es noch etwas befremdlich für mich eine Rolle über so lange Zeit zu spielen, aber wir werden sehen. Ansonsten bin ich seit ich Alex kenne im Reenactment tätig und bin es zumindest schon gewohnt in Gewandung durch die Gegend zu rennen. Deshalb habe ich mir zu Beginn einen Charakter überlegt der ehr mittelalterlich angehaucht und meinem Naturell sehr ähnlich ist...

...mein Name ist Mathilda und anders als man vermuten würde bin ich nicht Adelig. Der Zusatz "von der Tannenhöh" ist ehr dadurch entstanden, dass es in meinem Dorf keine Nachnamen gibt und das ich auf meinen Reisen gemerkt habe, dass man einen Nachnamen braucht. Also habe ich mich kurz entschlossen nach meinem Dorf benannt, das Tannenhöh heißt. Also wie schon gesagt ich komme aus dem Dorf Tannenhöh, das eigentlich auch nur aus drei beieinanderliegenden Höfen besteht. Mein Vater war Bauer und meine Mutter Färberin. Mein Handwerk habe ich von klein auf bei ihr gelernt. Mein großer Bruder natürlich das meines Vaters. Nachdem meine Mutter nach längerer Krankheit verstarb habe ich ihren Platz eingenommen. Und auch mein Burder ist mittlerweile in die Fußstapfen meines Vaters getreten. Ich hoffe es geht den beiden gut. Seit zwei Jahren habe ich sie nun schon nicht mehr gesehen. Nachdem mein Bruder seine Frau geheiratet hatte, war ziemlich schnell klar, dass sie und ich uns nicht riechen können. Also entschied ich mich nach langer Überlegung mein geliebtes Tannenhöh und meine Familie zu verlassen. Seit dem reise ich durch die Lande und suche andere Färber, bei denen ich meine Kenntnisse was das Färben anbelangt zu erweitern. Schon einige Monate nach meiner Abreise aus Tannenhöh, war der Schmerz nicht mehr allzu groß, ich habe schnell gemerkt, dass die Welt noch viel mehr bietet. Ich liebe es neue Kulturen kennen zu lernen und immer neue Gegenden zu erkunden. Grundsätzlich bin ich kein schüchterner Mensch, aber ich bin sehr Vorsichtig, meine Mutter hatte mich immer vor der großen weiten Welt gewarnt und vor Menschen die nichts gutes von einem wollen. Neue Menschen kennenzulernen fällt mir nicht leicht, aber wenn ich dann doch mal den Mut habe und jemanden kennenlerne, öffne ich mich auch den Menschen, die dieser jemand kennt. Einer dieser Menschen ist Jorge. Ich habe ihn vor ein paar Monaten bei einer bekannten Färberin kennen gelernt, Elisabeth kannte er wohl schon länger. Und nach viel hin und her war ich dann doch mutig genug ihn eine Zeit lang zu begleiten. Ich habe gemerkt, dass das ziemlich praktisch ist. Zu zweit zu reisen ist viel sicherer und auch die Kosten halbieren sich in den meisten Fällen. Jorge eckt zwar mit seiner Art bei vielen Menschen die uns begegnen an, was nicht zuletzt daran liegt, dass er sie gerne an der Nase herumführt, aber ich mag ihn mittlerweile sehr gern auch wenn wir an seiner Ehrlichkeit noch arbeiten müssen.... Naja, er gibt erst einmal den Ton an und wir brechen nun auf, nächstes Ziel soll eine Burg auf einem Bärenfelsen sein.

avatar
Mathilda
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 09.05.17

Nach oben Nach unten

Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Jorge Bronzestobere am Mi 10 Mai 2017 - 20:24

Schön das du da bist. Denke du wirst dich auch hier schnell einfinden.

Aber in Jorges Namen muss ich sagen, dass er ein grundehrlicher und aufrichtiger Mensch mit stark ausgeprägten gerechtigkeitsgefühl ist "hust" Wink
avatar
Jorge Bronzestobere
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 05.04.14
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Landraik am Mi 10 Mai 2017 - 21:17

Und so mutig ist Jorge. Zum Glück trägt er seinen Schild auf dem Rücken. Dann wird ihm auf der Flucht nicht in den Rücken geschossen.

Aber Scherz bei Seite. Schön dass du es zu uns geschafft hast.
avatar
Landraik
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 34
Ort : Königswinter

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Ulfúr am Mo 22 Mai 2017 - 22:13

Yaaay!
Eileen!

Färbst Du dann auch auf dem Drachenfest???? ^( n_n )^
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Mathilda am Mo 22 Mai 2017 - 22:28

So war der Plan...
avatar
Mathilda
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 09.05.17

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Ulfúr am Mo 22 Mai 2017 - 22:57

cheers Mega gut!
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Magdalena am Mo 28 Aug 2017 - 8:23

Hallo Mathilda, willkommen beim Gesinde.
Leider haben wir uns auf dem DF noch nicht wirklich kennengelernt. Aber das schaffen wir noch.
Gruß Steffi / Magdalena, die Magd des Markgrafen von Isenberg
avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Karah am Di 29 Aug 2017 - 11:15

Auch von mir ein liebes Hallo Smile
Viel Spaß im Forum! Aber pass auf, es macht süchtig Razz
avatar
Karah
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 01.08.17
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Mathilda von der Tannenhöh

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten