Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Seite 5 von 27 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Mo 8 Aug 2016 - 20:50

Ulfúr dachte eine ganze Zeit lang nach. Dann sah er Salome an und etwas in seinem Blick hatte sich plötzlich verändert.
"Die Kraft eines Menschen ist nicht abhängig davon, wie sehr er mit dem Geisterreich in Verbindung steht, ob er den Göttern dient oder ob er Magie beherrscht. Die Kraft eines Menschen rührt von tiefer her. Eure Götter zu erreichen ist nur eine Frage der Übung. Einige gehen in die Klöster, beten an den Schreinen und öffnen sich für den Segen und die Präsenz ihres Pantheons. Andere sitzen im Wald und lassen sich von den Geistern, die um sie herum existieren durchströmen. Wieder andere geraten an einen Magus, der ihnen den Weg der Magie näher bringen. In jedem steckt der Funke. Alles, was Du brauchst ist hier...", er tippte mit seinem Stab gegen ihre Brust, "... und hier.", er tippte mit seinem Stab gegen ihre Stirn.

"Wenn der Tag kommt, an dem wir uns Chagrin in den Weg stellen müssen, dann wird jeder hier seine Aufgabe haben. Auf die ein oder andere Art und Weise wird jeder hier seinen Beitrag dazu leisten, dass dieser Geist wieder gebannt oder sogar vernichtet wird. Meiner Meinung nach ist es keine Frage ob wir es schaffen, sondern nur eine Frage wie wir es letztlich anstellen."

Er schaute von Salome zu Finja und letztlich wieder zu ihr zurück.

"Ich habe in den Drachenlanden gesehen, wozu jeder Einzelne von denen, die dabei waren fähig ist. Wir haben dort Dinge getan, die wohl von vielen Menschen als unmöglich erachtet werden. Dort hat jeder als Teil einer Einheit funktioniert. Wenn diese Einheit dieselbe bleibt, dann bewältigen wir auch diese Aufgabe. Wir brauchen nur einen guten Plan."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Duran am Mo 8 Aug 2016 - 21:15

"Also. Auf die Sendbotin!"
Duran nahm seinen Humpen prostete beiden zu und trank.
Dann nahm er sich etwas zu essen und schob den Teller etwas der Magd entgegen damit sie sich auch etwa nehmen konnte.

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Finja am Mo 8 Aug 2016 - 21:17

Finjas Gedanken überschlugen sich. Was sie sah jagte ihr eiskalte Schauer über den Rücken. Sie spürte die Kraft die die Schamanen aufbrachen und ihr wurde bewusst welchen Kraftakt das bedeutete.

Sie hörte dem Gespräch zwischen Ulfur und Salome zu während ihr Geist auf Wanderschaft ging. Sie versuchte die Informationen zu verarbeiten sie irgendwie sinnvoll zusammenzufügen. Irgendwo in dem was sie gesehen hatte musste der Schlüssel sein. Immer wieder kehrten ihre Gedanken zu Marjana zurück, dieses Gesicht aber die Haare passten nicht dazu.
Was hatte Ulfur gesagt, sie hatte eine zeitlang in Baliho gelebt. Der Schatten war vor Baliho aufgetaucht er war ihnen nach Bärenfels gefolgt. Es konnte nicht nur wegen Ulfur sein. Auch dass die Orks Baliho so zerstört hatten schien nun kein Zufall mehr zu sein.

Ulfur, wie wurdest du Schamanen? WEr wird Marjana nachfolgen?
Fragte Finja unvermittelt aus ihr Gedanken aufschreckend. Sie wusste selbst nicht wie sie auf diese Fragen kam. Sie waren einfach aus ihr herausgeplatzt
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Mo 8 Aug 2016 - 21:23

Der Wolf schaute kurz ins Leere.
"Nach Marjana... nach Marjana wird eine lange Zeit des Suchens anbrechen. Eine Zeit der Suche nach einem würdigen Nachfolger. Es wird eine schwere Zeit für die Schamanen sein, denn eine solche Leere ist schwer zu füllen. Der Tag, an dem Marjana in die nächste Welt wechselt wird ein Tag eines großen Verlustes sein... ehrlich gesagt möchte ich daran noch gar nicht denken."

Dann lächelte er Finja an.
"Wieder das Angebot... willst Du es sehen, wie ich Schamane geworden bin? Wollt ihr beide es sehen?"
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Landraik am Mo 8 Aug 2016 - 21:34

"Auf die Sendbotin!" erhob Landraik seinen Humpen.

Dann wartete er bis auch Duran seinen Schluck beendet hatte.

"Sire, eure Knappe ist momentan nicht auf der Burg. Sie hat momentan ihre zwei freien Tage um mit Owen auf Reisen zu gehen soweit ich mich entsinne. Ich bin mir aber sicher, dass sie pünktlich wieder zurück sein wird."
avatar
Landraik
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 34
Ort : Königswinter

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Finja am Mo 8 Aug 2016 - 21:58

Wenn es dir nichts ausmacht würde ich es gerne sehen. Ich glaube die Vergangenheit kann uns in der Zukunft helfen.
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Duran am Mo 8 Aug 2016 - 22:25

"Landraik. Dann schickt bitte trotzdem jemanden der sie sucht. Morgen müssten ihre freien Tage zu Ende sein."


Zuletzt von Duran am Mo 8 Aug 2016 - 22:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Mo 8 Aug 2016 - 22:34

Ulfúr nickte und nahm wieder Finjas Hand (je nachdem ob Salome zustimmt oder nicht auch ihre).
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Salome Reuss am Mo 8 Aug 2016 - 22:45

Zögernd reichte auch Salome Ulfúr ihre Hand
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Landraik am Mo 8 Aug 2016 - 22:54

"Natürlich Sire. Ich werde sofort jemanden losschicken der Idena sucht. Vermutlich ist sie schon auf dem Rückweg. Ich werde sofort Boten losschicken."

Daraufhin winkte er Magda herbei. "Seid so gut und gebt im Stall bescheid dass sich ein Bote auf die Suche nach der Knappe des Barons machen soll."
avatar
Landraik
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 34
Ort : Königswinter

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Andur am Mo 8 Aug 2016 - 23:53

Andur lächelte und nickte zustimmend.
"Sehr gut, die ersten Berichte sind jedoch etwas unschönes. Ich möchte das bis der Bau fertig ist und alles abgeschlossen ist nicht das die Untersuchungen schließen, nehmt es ernst. Nicht zu ernst aber zeigt den Bauern und Arbeitern das wir ihnen natürlich glauben und zur Seite stehen."
Andur schaute übder dne Innenhof.
"Das mit der Halle werden wir dann wohl bald machen müssen, kann versichert werden das nichts danach noch dort passiert? Zudem freue ich mich sehr über die Spende der Reliquie. Du sagtest es gibt noch weitere? Welche wären das? Ich denke es wäre schön wenn diese zur Weihe in der Halle wären und ja wir werden den Baron um hilfe bitten müssen. Ich denke es wird ihm gefallen, komm wir werden ihn suchen gehen und dann erzähle ich dir was sich alles zugetragen hat seit meinem Aufbruch."
avatar
Andur
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Salome Reuss am Di 9 Aug 2016 - 1:20

Als Salome Ulfúrs Hand nahm verdichtete sich der Nebel. Sie sah, hörte und fühlte die Erinnerungen, die der Wolf ihr zeigte, doch verlor sie diesmal nicht die Verbindung zu ihrem Körper. Sie spürte weiterhin den Kies auf dem sie saß und Ulfúrs Hand in ihrer. Der Nebel waberte am Rande ihres Gesichtfeld und schirmte sie vor der Inensität der Vision ab.
Dem Ende der Vision folgte keine Verwirrung, kein mühsames Zurückfinden in ihren Körper. Nur eine Welle der Erschöpfung und ein ihr bereits bekanntes und verhasstes Gefühl innerer Leere. Salomes Gedanken wurden immer langsamer, bildeten immer mühsamer Zusammenhänge "was war passiert? Wieso fühlte sie sich so... leer? War etwas... schief gegangen? Vielleicht Ulfúrs... Hannes Geschichte..."
Salome merkte wie Ulfúr schwankte und kippte oder war sie es ....?
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Magdalena am Di 9 Aug 2016 - 8:42

"Auf die Sendbotin", Magdalena hob ihren Becher und prostete den Herren zu. Sie wartete kurz ab bis der Baron und Sir Landraik getrunken hatten, dann nahm sie selbst einen großen Schluck. Das Bier schmeckte sehr gut, und rasch war der Becher leer getrunken. Magdalena sah wie Baron Duran ihr seinen Teller entgegen schob, es war eine Einladung etwas vom Teller zu nehmen. Sie nahm ein Stück Fleisch vom Teller und lächelte dankbar in seine Richtung. Er wird wissen, daß sie noch nicht zum Essen gekommen ist.
Als Sir Landraik sie ansprach und sie zu sich winkte, zog sie gedanklich gerade Vergleiche zwischen ihrem Markgrafen und Baron Duran, schnell schob sie die Gedanken beiseite und lauschte dem Auftrag, den Sir Landraik ihr gab: Seid so gut und gebt im Stall bescheid dass sich ein Bote auf die Suche nach der Knappe des Barons machen soll.
Sie stellte den Becher ab, knickste und verließ die Eingangshalle in Richtung der Ställe um Sir Landraiks Bitte schnellstens nachzukommen.
Im Stall angekommen, sah sie sich suchend um und fand in einer der Pferdeboxen einen älteren Mann, der den Eindruck erweckte hier etwas zu sagen zu haben.
"Seyd gegrüßt, ich komme von Sir Landraik mit dem Auftrag an Euch Boten loszuschicken um der Knappin des Barons entgegen zu reiten, sie wird schnellstens beim Baron Duran erwartet."
Der ältere Mann versicherte Magdalena daß er sofort Boten aussenden würde um Idena, die Knappin zu suchen und zur Burg zurück zu geleiten, und gleich darauf rief er auch schon 2 Namen von jungen Burschen, die aus dem anderen Ende des Stalls angelaufen kamen.
Nachdem Magdalena sich sicher war, daß der Auftrag auch ausgeführt wurde, machte sie sich wieder auf den Weg in die Burg.

avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Finja am Di 9 Aug 2016 - 9:00

Die zweite Erinnerung zehrte nun merklich an Finjas Kräften, zu verwirrend waren die Dinge die sie sah und hörte. Als das Bild vor ihren Augen immer mehr verschwand und nur noch grauer Nebel zurückblieb, war es als würde sich ihr Geist in diesem Nebel auflösen. Sie wusste dass das nicht gut war, aber es war so friedlich alle Probleme, Ängste und Sorgen schienen zu verblassen.
Was Hannes wohl belastet hatte dass er eine solche Entscheidung getroffen hatte.
avatar
Finja
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 843
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 36
Ort : Ludwigshafen am Rhein

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Johann Lechler am Di 9 Aug 2016 - 10:01

Johann folgte dem Ordensmeister über den abendlichen Hof und begann aufzuzählen:
"Sie hüllen sich dabei noch etwas in schweigen. Das Stück der Flagge ist wohl eines der Prunkstücke, darum die Erwähnung. Letztlich speisen ...ähm überreichen sie uns wohl mehrere Stücke zu jedem der Acht. Wenn ihr mich fragt: Wir bekommen das, was bei ihnen untergeht oder Platz weg nimmt... Aber das muss ja keiner Wissen.
Was sie außerdem schon erwähnt haben..."

Johann zählte es an den Fingern ab:

"Ein Stück Holz der Blauen Elster. Eines von zigtausenden auf dem Markt... Mann könnte alle Schmelzöfen Garbalons ein Jahr mit ihnen versorgen scheint mir...;
Ein Fehlguss aus der Gießerei Ogrimms... Genau das gleiche...:
Einen, ich bin mir sicher, erloschenen Garfunkelstein, aus Místras Besitz;"

der Prediger nieste ein weiteres mal. Dieses mal sahen sich umhergehende erschrocken um,

"Etwas vom Rüstzeug Tromms, mit Blut darauf, aber auch da: Er muss 100 Schritt groß gewesen sein, ergleichen mit der Häufigkeit dieser Stücke;
Eine Jagttrophäe Tras, wohl mit einer besonderen Geschichte, also durchaus interessant!
Malv, ich habe keine Ahnung was, es wurde aber einzeln erwähnt."

Ha, wie passend!

"Bei allen übrigen: Nur dass da was kommt...

Und ja! Ich lasse schon fleißig Schauuntersuchungen abhalten. Neulich verbannte ich sogar eine Köchin unter dem Verdacht der Sabotage. Der eigentliche Grund war, dass sie wirklich, wirklich schlecht kochen konnte und die Arbeiter schon unzufrieden wurden.

Oh, und ich will es nicht unerwähnt lassen: Eine Reliquie will ich selbst beisteuern! Aber fragt mich nicht was es ist, das ist ein... mein Geheimnis! Aber es wird ein Glanzstück!

Und wovon wolltet ihr berichten? Von der Reise in die lästerlichen Landen? Sind die Drachen tot?"

Johann grinste freudlos.
avatar
Johann Lechler
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 08.07.13
Alter : 28
Ort : Kloster Doralsmund

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Di 9 Aug 2016 - 10:40

Ulfúr fing Salome ab, welche gerade nach vorne auf ihn zu kippte.
"Holla...", brachte er noch hervor, da stützte er sie auch schon ab.

Er richtete sich so gut es ging auf und legte die Schreiberin auf den Kiesweg.
Die Dämmerung färbte die Szenerie rot und somit war es schwer zu erkennen, ob ihrem Gesicht die Farbe entwichen war.

"Na, na, na... wer wird denn hier umkippen?", raunte der Wolf und sah sich die Frau näher an.
Ein paar Worte murmelnd streckte er eine Hand über ihr aus. Vorsichtig und behutsam tastete er ihren Geist ab. Auf einmal zuckte er ein wenig zurück.

Irgendetwas war komisch.
Irgendetwas verwehrte ihm einen klaren, ungetrübten Blick auf Salomes Geist.

"Das wird doch nicht...", dachte der Schamane bei sich und untersuchte die Barriere.

Plötzlich erkannte er es.

"Oh nein...", ging es ihm durch den Kopf.

Er zog die Hand zurück und schaute die vor sich liegende Frau kurz mit einem eigenartigen Blick an.
Dann holte er eine Räucherpyramide, entzündete sie an einer der Kerzen, die inzwischen angezündet wurden um den Garten zu erleuchten und stellte sie in die kleine Kupferschale neben Salomes Kopf.

Der Rauch würde sie beruhigen und ihre Lebensgeister stärken.
Der Wolf fasste einen Entschluss.
Niemand sollte es wissen.
Nicht einmal sie selbst.
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Magdalena am Di 9 Aug 2016 - 10:56

Magdalena schritt langsam auf die Burg zu, da fielen ihr 3 Gestalten im Kräutergarten auf. Sie erkannte Ulfúr der über einer jungen Frau gebeugt hockte. Sie erkannte auch Finja die an einem Baumstamm angelehnt zu schlafen schien. Die hereinbrechende Dämmerung machte es schwer Schlüsse daraus zu ziehen und so entschied Magdalena sich dazu nachzuschauen ob sie helfen könnte. Es knirsche als sie über den Kiesweg auf Ulfúr zuging. Ulfúr hatte sie bestimmt eh schon bemerkt.
"Hallo Ulfúr, sagt was macht ihr 3 hier in der Dämmerung im Kräutergarten ? Fangt ihr wieder Mäuse ? Lächelnd kam sie näher an Ulfúr heran und hatte noch nicht begriffen in welche Situation sie dort hereinplatzte.
avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Di 9 Aug 2016 - 11:02

Der Wolf schreckte kurz hoch, Magdalena hatte ihn tatsächlich überrascht.
Er war in Gedanken gewesen.

Als er die Stimme hörte war er aber beruhigt.
Magda war eine gute Seele und er hatte sie auf dem Fest der Drachen sehr lieb gewonnen.

"Ach, nein... Mäuse fange ich keine mehr. Ich darf ja jetzt in den Wäldern jagen gehen. Zumindest Niederwild. Da brauche ich die kleinen Nager nicht mehr zu verspeisen. Ich habe nur gerade ein paar Erinnerungen mit Finja und Salome geteilt. Finja kommt damit verhältnismäßig gut zurecht, Salome hat es allerdings nicht gar so gut vertragen. Das kommt schonmal vor, wenn man das erste Mal seinen Körper verlässt.", sagte er ohne darüber nachzudenken, wie merkwürdig das klingen musste.
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Magdalena am Di 9 Aug 2016 - 11:35

Oh, Ulfúr, ich wollte dich nicht erschrecken. Als seine Worte sich in ihrem Kopf ausbreiteten stutzte Magdalena und schaute Ulfúr etwas verstört an, "seinen Körper verlässt ?"; doch so wirklich überraschen konnte dieses Magdalena nicht mehr. Sie wusste daß in dem Schamanen noch einiges Geheimnisvolles steckt.
Sie schaute auf die Person, die am Boden lag und erkannte Salome, sie hatte die Schreiberin auf dem Fest der Drachen als nette und wissbegierige junge Frau kennengelernt.
"Sag Ulfúr, kann ich dir irgendwie helfen, damit es Salome wieder besser geht ?"
avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Di 9 Aug 2016 - 11:56

Ulfúr lächelte kurz.
"Ja, seinen Körper verlassen. Eine außerkörperliche Erfahrung, in der der Geist sich vom Körper trennt und auf Wanderschaft geht oder die Erinnerungen eines Anderen nachlebt. Es klingt schlimmer, als es im Endeffekt ist."

Auf die Frage nach der Hilfe hin antwortete er:
"Salome ist gesund und guter Konstitution. Sie braucht jetzt einfach ein wenig Zeit, um... um ihre Kräfte wiederzuerlangen. Ja. Dabei kann man ihr schwer helfen, dafür braucht sie vor allem Ruhe und einen gesunden Schlaf."
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Magdalena am Di 9 Aug 2016 - 12:09

Dann sollten wir sie aber nicht hier liegen lassen, es wird langsam Nacht, und sie sollte in warme Decken gehüllt werden. Wir sollten sie in eine Kammer zum schlafen bringen, vielleicht mit Finja zusammen, damit sie beim Aufwachen nicht auch noch in Panik gerät. Sondern jemand bei ihr ist, der das Ganze, was auch immer ihr hier gemacht habt, miterlebt habt. Ich hoffen Finja wird bald wach werden, sie weiß bestimmt wo wir Salome hinbringen können.

avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Ulfúr am Di 9 Aug 2016 - 12:12

Ulfúr nickte.
"Damit hast Du sicherlich Recht. Sobald Finja wieder in ihren Körper gefunden hat bringe ich Salome in die Motte und frage nach einem Zimmer. Ich werde selbst auf sie aufpassen, wenn sich jemand mit den Folgen und Auswirkungen solcher Dinge auskennt, dann am ehesten ich. Ohne irgendjemandem nahe treten zu wollen."

Ganz ohne Hintergedanken war dieser Plan nicht.
So würde er aufpassen können, wie sich die Angelegenheit mit dem Nebel entwickelte.
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Andur am Di 9 Aug 2016 - 12:28

"Interessant, interessant. Ich bin gespannt was da alles auf uns zukommen wird."
Andur fuhr sich durch den Bart und schaute Johann an.
"Ein Geheimnis.... so....so... dann erwarte ich auch etwas spektakuläres wenn du schon einen Hehl drum machst. "

"Bezüglich der Schreibstube stimme ich dir außerdem zu. Ich möchte sie schnell fertig wissen und sorhe das sie abschließbar ist. "

"Glaube mir es gibt Dinge die in diesen Niemalsländern besprochen und bearbeitet werden müssen. "
Sie erreichten dad Haupthaus und Andur öffnete die Tür.
avatar
Andur
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Magdalena am Di 9 Aug 2016 - 12:30

Nun, gut dann warten wir hier bis Finja aufwacht und dann bringen wir sie beide in mein Zimmer, da ich nicht weiß wo Salome ihr Zimmer hat. Damit wir nicht lange suchen müssen. Magdalena legte Salome ihr Cape über, damit sie nicht fror. Danach setzte sie sich hinter ihren Kopf und streichelte ihre Wange, in der Hoffnung daß Salome bald erwachte.
Zwischendurch schaute sie immer zwischen Ulfúr und Finja hin und her und fragte sich, ob die Erinnnerung die Ulfúr schilderte es wert waren, so geschwächt zu werden.

avatar
Magdalena
Verbündet
Verbündet

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 26.01.15
Alter : 49
Ort : Velbert

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Der Herold des Königs am Di 9 Aug 2016 - 13:03

Es gingen einige Stunden ins Land, als es an der Tür des Barons klopfte.
avatar
Der Herold des Königs
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 07.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Bärenfels nach dem Fest der Drachen (2016)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 27 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten