Zurück-Füttern 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Owen McCallaghan am Mo 1 Aug 2016 - 9:36

Zuerst mal:
Verflucht seist Du Hendrik, dass Du diesen dummen Terminus eingeführt hast! Very Happy

Dann zum Wesentlichen.

Verpflegung:
Kann ich jetzt nicht wirklich ernsthaft etwas dazu sagen ich fands okay, aber ich habs ja auch selber gekocht.
Ein richtiger Gaumenschmaus blieb dieses Jahr meines Erachtens nach leider aus. Es war alles in Ordnung und gut, aber nix, wo ich jetzt gesagt hätte, dass es super gut war. Die Kalkulation ist größtenteils relativ gut gelaufen mit ein paar Ausnahmen, aus denen man allerdings nach diesem Jahr lernen kann. Die 90€ waren für das erste Jahr selbstständiges Kochen imho in Ordnung. Dass da nachberechnungsbedarf besteht ist klar, aber ich fand es klug den bisherigen Betrag erst einmal beizubehalten. Alleine aus Vorsichtsgründen.
Wie gesagt, wenn es für alle okay ist, dann würde ich nächstes Jahr wieder die Verpflegung der Truppen übernehmen.
Dann allerdings nur mit einem festen Küchenteam, welches vom Einkaufsteam losgelöst fungiert. Das Kochen per se war dieses Jahr wenig aufwändig, weswegen ich auch selten Hilfe in Anspruch genommen habe, aber das gekoppelt mit dem Einkauf war mir persönlich zu viel. Am Donnerstag knappe 5 Stunden unterwegs zu sein war ziemlich ungeil, auch wenn das vornehmlich am Holz lag. Trotzdem - muss nicht sein.
Dennoch belasse ich es dabei, dass ich persönlich zufrieden war.
Insbesondere der Gaskühlschrank hat wunderbare Dienste geleistet und ich freue mich schon drauf, wenn wir nächstes Jahr zwei davon haben.
Es ist dieses Jahr nichts schlecht geworden, wir mussten zwar ein paar Reste (die zu viel gekocht waren) wegwerfen, aber es ist nichts verdorben. Das fand ich fabelhaft.

Auch die zusätzlichen Töpfe für Zwiebeln und das vegetarische Essen haben mich absolut nicht gestört. Einige Leute meinten, ob das nicht zu viel Aufwand oder zu stressig gewesen wäre, aber ganz ehrlich... ich fand es überhaupt nicht tragisch und ich werde auch nächstes Jahr wieder eine fleischlose Alternative anbieten.


Einkaufen:
Das Einkaufen hat eigentlich wirklich wirklich gut funktioniert. Am Donnerstag noch einmal los gewesen um die letzten Reste zu holen, ich kann mir auch vorstellen, dass nächstes Jahr (jetzt, wo wir Getränkemengen etc. pp. relativ gut kennen) am Mittwoch das letzte Mal losgefahren werden muss. Das hat exzellent geklappt und da bedanke ich mich ausdrücklichst bei Tine, die mich da am Montag und am Dienstag so toll unterstützt haben, bei Stefanie für Mittwoch und bei Charlotte am Donnerstag. Ich hasse es einzukaufen und gerade, wenn so viel los ist wird das für mich zum absoluten Horror. Menschenmengen und so. Da habt ihr mir toll geholfen, vielen lieben Dank dafür.

Was ich bitte zu bedenken geben möchte ist, dass nächstes Jahr bitte jeder vor dem DF selber seine Privatbesorgungen macht. Wenn man einkaufen fährt und so akribisch auf die Buchhaltung achtet, dann sind Privateinkäufe immer mit zusätzlichem Stress und Gerechne verbunden.
Also bitte - nächstes Jahr so privat gewünschte Dinge selber einpacken.


Lagerplatz:
Aus dem Platz, den wir hatten, haben wir meiner Meinung nach das absolut beste herausgeholt.
Das Lager sah gut und stimmig aus, das einzige Manko waren die Bierbänke und -tische, die herumlagen, aber da kann man dann nächstes Jahr ja nachbessern. Sonst, so rein vom Aufbau und Platz her, hat mir das Ganze sehr gefallen! Vielen Dank an Landraik für die Planung vom Gruppenplatz! Auch die Tatsache, dass wir kein riesiges Festzelt mehr hatten habe ich keineswegs als Verlust empfunden. Der Pavillion hat absolut gereicht und es gab einfach ein tolles Bild ab. Das mit den Hussen war etwas ärgerlich, aber da bessern wir bis nächstes Jahr nach und dann ist das auch in Ordnung. Die Notlösung hat trotz allem das Bild schon massiv aufgewertet.


OT-iges:
Ihr Leute wisst gar nicht, wie viel Spaß mir das Drachenfest dieses Jahr gemacht hat. Endlich mal wieder ein Jahr, in dem ich jedem ins Gesicht schauen und lachen konnte ohne, dass ich ihm gerne eine gelangt hätte. Aus dem einfachen Grund, dass niemand mehr dabei ist, gegen den ich eine so krasse Aversion hätte. Ich habe mich immer gefreut über jeden von euch, der mir über den Weg gelaufen ist und ich habe euch alle echt gerne!
Ganz besonders geht dabei ein Kompliment und ein neuerliches Lob raus an die Neuzugänge, die dieses Jahr das erste Mal bei uns dabei waren. Ja, wir haben euch mit offenen Armen aufgenommen, aber zu einer erfolgreichen Eingliederung in die Gruppe gehören immer zwei, ihr habt es uns echt leicht gemacht euch zu mögen. Ihr habt klasse und meist ohne großartig zu fragen oder zu zögern mit angepackt und dabei nicht einmal (zumindest habe ich es nicht mitbekommen) gemeckert. Dabei hat jeder von euch sich schnell zu einem wertvollen Mitglied im Team gemausert, jeder auf seine sehr individuelle Art und Weise. Dabei gab es dieses Jahr so gut wie keine ernstzunehmenden Zankereien und keinen Streit. Klar, dass man mal etwas muffelig und grummelig ist, das ist normal, aber niemand hat sich in die Wolle bekommen und ich empfand es als durchweg harmonisch.
Einziger Kritikpunkt von meiner Seite bezüglich OTigkeit ist, dass die Regelung mit dem Küchenzelt als OT-Bereich für gefühlt 2 Tage wirklich konsequent durchgehalten wurde, sich dann aber im Sande verlief und der Pavillion doch wieder recht OT-lastig war, was ich schade fand.
Leute, ich hab nix gegen OT-Blasen, aber wenn ich mitten im Spiel bin und zum Pavillion zurück komme und sich dort über Sachen unterhalten wird, die mit LARP oder der momentanen Situation so gar nichts zu tun haben, dann macht mir das einfach die Situation kaputt. Das kam leider ein paar Mal zu viel vor und da will ich jetzt auch nicht mit dem Finger auf irgendjemanden zeigen, da war ich stellenweise sicherlich auch nicht unbeteiligt. Aber da müssen wir auf jeden Fall dran arbeiten.


IT-iges:
Danke dafür, dass ihr euch alle meine (eigentlich einzige Erwartung für dass DF dieses Jahr) so sehr zu Herzen genommen habt - euch auf meinen Quatsch einzulassen.
Der Charakter ist zwar lange nicht so schräg gewesen, wie ich ihn eigentlich hätte haben wollen, aber das fand ich auch okay. So habe ich die Mischung zwischen Klamauk und ernsthaftem Spiel einfach besser geschafft.
Riesiges Lob an unsere IT-Detektive, die dem Plot um das gesunkene Schiff zu einem grandiosen Abschluss verholfen haben, bei dem wir mit Abstand die meisten Infos hatten.
Danke an alle, die mit mir getauscht haben, das hat mir sehr viel Freude bereitet und ich werde für nächstes Jahr definitiv noch mehr Krempel vorbereiten, der vllt. auch für andere Charakterkonzepte als für verrückte Krämer interessant oder nützlich ist. Very Happy
Danke auch an Jorge, der die Vergangenheitsbewältigungsstrategie vom Wolf in ernsthafte Schwierigkeiten gebracht hat. Das Gespräch fand ich sehr sehr stimmig und schön.
Danke an Andur, der mir die Magierprüfung abgenommen hat.
Danke an Idena für all die fiesen kleinen Kommentare zwischendurch, OT wie IT liebe ich kleine Sticheleien.
Danke an Duran und Landraik, die mir da für meinen Seelentransferierungskrempel so schönes Spiel geboten haben im Nachgang.
Danke an Finja, die sich so geduldig mit meinem Unfug auseinandergesetzt hat.
An und für sich gebührt euch allen mein absoluter Dank, ich hatte nie das Gefühl, dass mein Charakter übermäßig gegängelt wurde oder absolut unwillkommen gewesen wäre. Top Sache!
Ich werde den Charakter auf jeden Fall in Richtung Heiler/Feldscher weiterentwickeln, da mir das Lazarettspiel dieses Jahr unfassbar viel Spaß gemacht hat. Auch und insbesondere in Kombination mit Ena und Laslo! Großartiger Haufen.


Auf- und Abbau:
Ja... was soll man dazu sagen? Erstmal herzlichen Dank an alle, die in Meppen den Kram ein- und wieder ausgeladen haben. Viel undankbare Arbeit. Ansonsten war der Auf- und Abbau dieses Jahr ein absolutes Kinderspiel. Wir haben das Ding gerockt wie schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Am Dienstag hingen wir ein bisschen durch, aber da brauchen wir halt jemanden, der gegebenenfalls Zuckerbrot und Peitsche auspackt und die Leute instruiert, was noch zu machen ist. Wurde ja aber auch alles schon in der Feedbackrunde am Dienstag erwähnt.
Charlo und ich waren tatsächlich unter den letzten auf dem Platz und sind dadurch doch sehr spät nach Hause gekommen.
Nichts desto trotz und trotz der Schmerzen in den Beinen bereue ich es nicht.
Auch hier nochmal ein großes Lob an absolut jeden von euch, sobald Arbeit anstand wurde fleißig und ohne eine Schnute zu ziehen mit angefasst. Ganz großes Kino und gerne weiter so! Very Happy


Eine Sache, die mich persönlich echt stört ist, dass ich dieses Jahr keine Fotos gemacht habe... hatte ich mir eigentlich fest vorgenommen, aber hat irgendwie nicht geklappt. Da gelobe ich für nächstes Jahr auf jeden Fall Besserung.


Danke für eins meiner besten DFs seit langer Zeit.
Ich hatte eine Woche lang fast ununterbrochen Spaß.
*Gruppenknuddler in die Runde werf*
avatar
Owen McCallaghan
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.06.11
Alter : 27
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Owen McCallaghan am Mi 3 Aug 2016 - 0:58

Ich habe Seran bei meinem Feedback ganz vergessen, der mir auch einige richtig schöne Momente beschert hat, die zudem noch hier auf den foreninternen Plot angespielt haben... tolle Sache, hat mich sehr beeindruckt und auch wirklich glücklich gemacht, dass der Plot noch in Erinnerung ist.
Wird bald fortgeführt, verlasst euch drauf! Wink
avatar
Owen McCallaghan
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.06.11
Alter : 27
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Salome Reuss am Mi 3 Aug 2016 - 23:39

So dann versuch ich mich auch mal am Füttern des Monsters Smile

Verpflegung:
Fand ich super!
Klar an manchen Tagen hat es besser geschmeckt als an anderen, aber unter den gegebenen Umständen war es richtig, richtig gut!
Je nach Größe und Besetzung des Kochteams würde ich mich an dieser Stelle nächstes Jahr gerne ein bisschen mit einklinken.

Einkaufen:
Ein großes Dankeschön an alle, die es dieses Jahr gemacht haben oder dabei geholfen haben!

Lagerplatz:
Danke Landraik fürs Planen! Ich fand das Lager sehr schön, auch wenn wir vielleicht den Ausgang das nächste Mal in Richtung des Lagertores legen sollten, da viele diesen Weg so oder so nehmen. Etwas schade fand ich, dass durch den Platzmangel manche "Lagerecken" ein bisschen "abgeschnitten" waren, aber das lässt sich bei einem so begrenzten Lager eben nicht ändern.
Ich weiß nicht wie es mit einem großen Festzelt gewesen wäre, aber ich habe keins vermisst Smile
Für nächstes Jahr würde ich vorschlagen Sitzmöglichkeiten im Küchenzelt zu schaffen (einfach Bierbänke oder so), sodass evtl. OT-Gespräche nicht entweder im Stehen oder im IT-Bereich geführt werden müssen.

OT-iges:
Ich bin letztes Jahr auch neu in eine Gruppe gekommen und muss euch ein großes Kompliment aussprechen!
Ja, Wolle es gehören immer zwei dazu, also auch ihr! Es ist leicht in der Theorie zu sagen,
dass man jemanden mit offenen Armen aufnimmt, aber ihr habt es nicht nur gesagt, sondern auch gemacht!
Ich habe mich selten in einer Gruppe wiedergefunden, in der ich mich auf Anhieb so wohl gefühlt habe
und freue mich schon auf viele weitere IT und OT Treffen mit euch.

IT-iges:
Der Vorteil eines kleinen Lagers wie dem Triumvirat ist, dass man wirklich das Gefühl hat etwas reißen kann.
Wenn ich mir überlege, dass ich innerhalb von einem halben Tag eine "Festanstellung" in der Schreibstube hatte,
die von der Stellung her der Hafenmeisterei im Blauen Lager gleichkommt und mit Annika und zwei weiteren ein Drachenei gewonnen habe... XD
Da mir die Arbeit in der Schreibstube super viel Spaß gemacht hat, würde ich auch im nächsten Jahr da gerne wieder arbeiten.
Plots jagen, beim Plot jagen helfen, Infomationen sammeln, bündeln und weiterleiten Smile
Was den Wunsch nach einer Bauernwehr angeht muss ich leider sagen, dass ich in näherer Zukunft wohl eher nicht unter die Kämpfer gehen werde.
Ich kann euch dabei gerne zusammen mit Finja und Ulfur als Heilerin unterstützen oder als Bannerträgerin mitlaufen
(worauf ich tatsächlich echt Lust hätte XD), aber direkt im Kampf werdetihr mich nicht finden.
Auch glaube ich, dass wir eigentlich recht viele Charaktere haben, die kämpfen können, die meisten machen nur noch was anderes nebenbei.
Vielleicht reicht hier auch eine gute Absprache, das alle kampffähigen Charaktere zu den Schlachten da sind.
Da wir dieses Jahr IT nur an den Charakteren gekratzt haben (ich habe zumindest noch nicht das Gefühl euch IT richtig kennengelernt zu haben),
freue ich mich euch alle langsam und authentisch kennenzulernen Smile

Auf- und Abbau:
Tolle Gruppe = Spaß beim Auf- und Abbau
viel mehr lässt sich dazu eigentlich nicht sagen.
Meckern ist hier nur auf erhöhtem Niveau möglich, aber nächstes Jahr kriegen wirs bestimmt noch besser hin XD

Ich hatte eine Menge Spaß, sehe mich am Anfang einer langen aufregenden Reise und bin gespannt auf den IT Chat!!
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Ulfúr am Do 4 Aug 2016 - 0:16

Salome Reuss schrieb:
und freue mich schon auf viele weitere IT und OT Treffen mit euch.

Kann ich nur 1:1 so erwidern.
Wenn ich das richtig deute habt ihr euch schon mehr oder minder entschieden bei uns zu bleiben?
Das täte mein klein Herzelein gar sehr erfreuen!
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Salome Reuss am Do 4 Aug 2016 - 0:17

So leicht werdet ihr mich nciht mehr los Razz XD
avatar
Salome Reuss
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 14.06.16
Alter : 24
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Ulfúr am Do 4 Aug 2016 - 0:27

Meganice!!!
avatar
Ulfúr
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 09.08.15

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Bogumil Wenzelaus am Do 4 Aug 2016 - 23:44

"Kasse dich Furz!" - Der Fönig

Ich werde sehen ob ich nun in Zukunft immer mit Zitaten (auch falsch zugeordnete) meine Texte beginne solange sie OT sind...

Verpflegung:
War mehr als ausreichend und TOP! Wer sagt, dass das essen nicht so super war und das es die letzten Jahre so viel besser war... kann ich nichts dazu sagen nur dass ich es vollkommen unnötig finde, etwas daran verbessern zu wollen. Alter! Ihr gebt euch mehr mühe als ich in meiner eigenen Küche. Nein! Dieser Standard reicht mir vollkommen!
- Was mich noch interessieren würde wäre wie viel wir von dem eingesammelten Geld nun gebraucht haben (pro Person)

Einkauf:
Kann ich nicht viel zu sagen nur dass ich glaube, dass wir es mit der zukünftigen Planung sicher schaffen (mit dem zusätzlichen Kühlschrank) nur noch vor der IT Phase einkaufen zu müssen. Bzw. würde ich das gerne für die, die einkaufen, als Ziel formulieren. Dann bleibt mehr zeit für Spiel, Spaß und Küche.

Lagerplatz:
Ich kann mich hier nur Salome anschließen.
Evtl. könnte man hier noch in die Planung mit einbeziehen welche Zelte auch IT bespielbar sein sollen / können.
Beim Ambiente hatte ich das Gefühl, dass oft OT Flaschen und Käsepackungen rumgeflogen sind. Schön wäre es, wenn wir 6 - 8 Tonkrüge hätten (mit 2L Fassung) die gleich aussehen und vom Abwaschteam am Tag bereitgehalten werden, für den fall, dass die Person die ihn leer macht (Spuckschluck zählt nicht!) vergisst ihn aufzufüllen.
Und den Käse auf ein Brettchen legt, anstelle die Packung mit raus zu nehmen.
Generell OT Sachen vermeiden, das hilft IT zu bleiben. Man könnte in ein Tongefäß z.B. auch die Nutella umfüllen etc.

IT:
Ich selber habe mich verkrampft daran festgebissen, dass man doch auch so spielen kann wie Helma oder Jorge, und musste für mich feststellen, dass das einfach nicht mein weg ist. D.h. für mich mit neuen Segeln ins nächste Jahr!
die Planung für den Rammbock sind in vollem Gange. Die Schapeur Ausbildung ist nächstes Jahr dann auch erledigt und ich darf diesen dann regeltechnisch endlich darstellen Wink ähnlich wie Helma seinen Palisadenbaumeister.
Ich werde mir noch einen lederplattenkragen zulegen um nicht gemeuchelt zu werden....(soviel zu den Schlachten)
Gerne würde ich mich nächstes Jahr am Plot-spiel beteiligen und fand den Gedanken interessant den Jorge im Blauen Lager formuliert hat. Dass wir im Glauben frei sind. Wenn ich diesen Gedanken noch weiter ausbauen kann würde ich versuchen wollen nächstes Jahr als Diplomat mit Blau zu unterhandeln (gerade als einfacher Mann ohne Stand und Rang... hierfür müsste ich nur noch mal IT/OT klären was ich eigl bin bzw. war.)
Also Pläne habe ich genug... was mir am wichtigsten ist wäre aber das spiel in der Gruppe zu forcieren um dort nicht nur "einer der vielen unzählbaren Handwerker" zu sein sondern auch meinen Platz zu finden.

Vom Vernarrten Glauben oder der Lagerstruktur habe ich leider nur wenig mitgenommen.. wahrscheinlich wie der Pöbel damals auch keine Ahnung hatte wem er eigl. steuern zahlte.

OT:
Ich habe euch nichts hinzuzufügen, außer meiner selbst! Ich freue mich mit euch lagern zu dürfen bzw. ich freue mich, dass wir gemeinsam Lagern, Planen und uns unter die Arme greifen.

Auf- und Abbau:
Ging sehr sehr fix! Ich hatte ja alles am Dienstag? Montag? schon angebracht. Ich fühle mich erst wohl, wenn mein Nest / Zelt steht vorher bin ich ruhelos und fühle mich unwohl. Man könnte noch optimieren, was wo hingelegt wird und was wann aufgebaut wird, aber igwann ist die Perfektion die wir bereits haben ähnlich wie beim Kochen genug!

Ich bin zurückblickend vollauf zufrieden... wo war nochmal der Bewerbungsbogen – ah den hatte uns Wolle schon... das 3. mal zugeschickt. Wink

Wenn ihr Kritik an mir habt bringt es mit singenden Geigen bei, sonst könnt ihr euch verpusten!
avatar
Bogumil Wenzelaus
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 03.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Owen McCallaghan am Do 4 Aug 2016 - 23:57

*träller*
Cause if you liked it then you should have put a ring on it
*träller

Ja, ja... so fällt jedes Puzzleteil an seinen Platz! Very Happy
Freut mich, dass ihr euch so wohl gefühlt habt bei uns.

Auf viele weitere Jahre!
avatar
Owen McCallaghan
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.06.11
Alter : 27
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Feedback von Jorge dem schönen und reichen

Beitrag  Jorge Bronzestobere am Fr 5 Aug 2016 - 10:57

Vorab eine kurze Info: Ich bin noch nicht ganz fertig. Es wird noch der Teil folgen wo ich auf uns Bärenfelser eingehen werde, und auf manchen Einzelnen.


Feedback DF 2016

Organisatorisches

Vorbereitungen

Zu den Vorbereitungen die Im Vorfeld des DF statt fanden muss ich sagen, dass ich die Orga aus meiner Perspektive sehr gelungen fand. Besonders gelungen finde ich die neue Regelung, dass sich der Vorstand für einige Entscheidungen untereinander Abgesprochen hat. Ich hatte volles Vertrauen in euch.
Malte, Bianka und Annika: Euch muss ich unbedingt um Entschuldigung bitten. Dass ich so viel später gekommen bin als besprochen war hat mir während der Zugfahrt und bei jedem weiteren verpassten Anschlusszug arges Kopfzerbrechen bereitet.
Umso größer ist mein Dank an euch, dass ihr euch der gewaltigen Arbeit rund um den Transport des Vereinseigentums angenommen habt. Hier muss für nächstes Jahr aber definitiv eine Lösung her.

Aufbau

Wie der Großteil des Aufbaus lief kann ich nur soweit beurteilen, als dass das Meiste bereits stand, als Konrad und ich eingetroffen sind. Dafür meine Hochachtung. Das, was dann noch kam lief ohne Zwischenfälle und ich hatte nicht das Gefühl, dass die Arbeit nur von einigen wenigen gemach würde.
Die Platzgestaltung ist sehr gelungen gewesen und der Pavillion als neuer Mittelpunkt gefällt mir sehr.
Einzig die Windanfälligkeit des Küchenzeltes empfand ich als störend.
Eine kleine Schönheitskorrektur währe da dann doch noch. Das Zelt des Barons sollte so wie das von Landi vorweg stehen (das ist aber Geschmackssache).

Zwischendurch

Sehr viel möchte ich hier nicht schreiben. Im Allgemeinen war ich zufrieden. Dennoch gibt es einen Kritikpunkt samt Verbesserungsvorschlag.
Es hat mich persönlich massiv gestört, dass permanent Dreckige Teller und Schalen auf den Tischen herum standen. Das Ambiente ist dadurch in Mitleidenschaft gezogen worden, und wenn Gäste da waren so wirft das ein blödes Bild. Dennoch war ich mit der neuen Abwaschregel sehr zufrieden und möchte sie gerne beibehalten. Mein Vorschlag ist daher das wir eine Sammelwanne für das dreckige Geschirr einrichten, in die das dreckige Geschirr nach dem Essen direkt kommt.

Abbau

Einfach genial. Wir waren superschnell, alle haben mitgemacht. Wir haben oben am Tor immer wieder Hilfe angeboten, und jeder hat von sich aus die Arbeit gesehen. Einfach Top.

Einkauf und Verpflegung

Mir hat alles gut geschmeckt, die Mengen waren meist auch gut abgestimmt, und wenn nicht, dann war es eher zu viel. Also alles gut. Großes Danke an euch (Charlotte und Wolfram).
Zum Einkauf kann ich außer DANKE nicht viel sagen, da ich nicht viel davon mitbekommen habe. Für nächstes Jahr würde ich gerne in einem der beiden Teams mithelfen, um meinen Beitrag zu leisten.


In Time

Triumvirat

Das Triumvirat sehe ich dieses Jahr sehr zwiespalten. Komme ich erst zur Kritik: Wie viele schon erwähnt haben, so hat der Rat dieses Jahr ein eher schwaches Bild abgegeben. Besonders Gregor kommt mir zunehmend wie jemand vor, der den Bezug zur Realität verloren hat, aber keiner (selbst die Kleriker) wagen es nicht ihm zu widersprechen. Wäre das auf das Charakterspiel zurück zu führen, hätte ich nicht mal so viel dagegen. Aber ich hatte permanent das Gefühl, dass hier OT Animositäten IT ausgetragen wurden. Die Lageransprachen und das gemeinsame Einschwören auf unseren Weg fand gar nicht statt und wenn Ansprachen kamen, dann waren die in sich schwach und widersprüchlich.
Umso mehr hat mir unser militärisches Auftreten dieses Jahr gefallen. Die Dezentralisierung durch Unterbefehlshaber hat in meinen Augen sehr gut Funktioniert, und unsere Schlagkraft erhöht. Die Neuen Gruppen die ich mitbekommen habe, haben mir auch gefallen.
Allerdings sind es mir mittlerweile zu viele Plattenschweine. Das fiel besonders in der Endschlacht gegen die Orks auf. Ich denke für die waren wir dieses Jahr kein toller Gegner. Sie wurden einfach niedergewalzt, und unser Ausspielen war eher dünn. Hierbei schaue ich besonders auf die Franken.
Das Lazarett ist ja mal das Geilste auf dem gesamten DF. Ich bin dieses Jahr zweimal dort gewesen und es hat mir IT wie OT eine Gänsehaut bereitet, weil es so Detailverliebtes und stimmiges Spiel war.
Das Glaubensspiel hatte für mich nicht wirklich viel zu bieten, was aber auch nicht weiter schlimm ist, da Jorge das ohnehin eher sehr Pragmatisch sieht.
avatar
Jorge Bronzestobere
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 05.04.14
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Duran am So 7 Aug 2016 - 19:29

Hallo zusammen

Von mir gibt es jetzt auch einen kleinen Bericht über das DF 2016.

Vorbereitung:
Naja was soll man da sagen? Durch die Abspaltung gab es ein paar kleinere Probleme die aber sehr schnell und gut gelöst worden sind. Wir haben dass beste rausgeholt und die Vorbereitung lief reibungslos.
Kleiner Kritikpunkt:
Wenn es eine kleine Abstimmung/Meinungsumfrage kurz vor dem DF gibt bitte ich alle sich kurz dazu zu äußern. Leider musst man ab und zu Tage auf antworten warten obwohl alle die Frage schon Lage gelesen hatten.

Aufbau/Abbau/Transport:
Super Klasse!
Hat alles super geklappt. Der Transporter ist von wenigen beladen worden. Vielen Dank dafür. Besonderer Dank geht hier an Alex der extra nach Meppen zum beladen gefahren ist!
Zum Aufbau kann ich nicht so viel sagen. Ich habe mich dieses Jahr ins gemachte Nest gesetzt. Ich hoffe dass das für alle OK war?
Der Lagerplatz mit der Zeltaufteilung war super. Danke Landi.
Der Lagerplatz war aber auch schön hergerichtet. Allerdings muss ich ein paar Abstriche machen. Wir haben vergessen die Bänke und Tische wegzuräumen zB. Müll auf den Tischen. Socken und Schuhe auf dem Boden usw.
Wie sollte wieder die Truhe einführen. Wer seine Sachen liegen lässt der kann sie dann gegen Kupfer aus der Truhe auslösen. Es ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Abbau lief gut, schnell und reibungslos. Auch dafür ein herzliches Dankeschön an alle. Von meiner Seite einen besonderen Dank an Annika die einfach so meinen Spühldienst übernommen hat mit der Aussage: "dann kannst du besser die schweren Dinge tragen"

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Duran am So 7 Aug 2016 - 19:30

Einkaufen/Essen:
Ich habe nicht eingekauft. Habe ich auf dem DF auch noch nie. Daher kann ich mir nur denken wie kacke dass sein kann.
Daher ein Danke an alle die einkaufen waren.
Essen fand ich persönlich sehr gut. Es hat mir immer geschmeckt und ich kann mich über nichts beklagen. Danke an alle Köche!
Mit Lotti gab es ein Missverständnis. Dafür nochmal Entschuldigung. Ich wollte abends helfen für das Essen zu schnibbeln und hab mir sagen lassen dass Lotti keine Hilfe braucht. Ich hätte selber nochmal nachfragen sollen denn wie sich herausstellte hätte Lotti Hilfe benötigt.
Super geil auch dass wir dieses Jahr Obst hatten! Gerne wieder und etwas mehr.
Toll war auch der Kühlschrank. Danke nochmal für das mitbringen. Nächstes Jahr haben wir dann ja zwei. Das wird dann DF Deluxe!

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Duran am So 7 Aug 2016 - 19:30

OT:
Wir haben uns alle super vertragen. Es war harmonisch und es hat mit euch allen echt Spaß gemacht.
Kurz zu den OT-Blasen: erstmal war ich selber öfters dabei das muss ich leider zugeben.
Ich habe aber niemals dass Gefühl gehabt dass jemand das ganze wirklich gestört hat. Ich suche keine Ausreden oder Entschuldigungen. Nur wenn es dann wirklich jemanden stört bitte einmal kurz sagen. Ich glaube es hätten alle sofort aufgehört oder wären rüber gegangen.

IT:
Also erstmal war ich IT eigentlich ganz zufrieden.
Ich habe als Baron wieder mit allen Charakteren aus unserer Gruppe spielen können. Mit dem einen mehr mit dem anderen weniger. Aber jeder Kontakt war super und hat mir viel Freude bereitet. Ich finde ich die Ausstattung unserer Leute super. Keine Flipflops mehr und weiter dumme Dinge. Super Geil!
Ich persönlich habe mit der Aufgabe als Heerführer mehr Spaß gehabt als wenn ich wieder Ratsmitglied gewesen wäre. Ich habe neue Leute kennengelernt und endlich mehr Kontakt zum Lager gehabt. Das fand ich echt klasse. Die Heerführung werde ich noch etwas verändern dann dürfte alles passen.
Habe auch außer eine Stimme nur positives über die Heerführung gehört was mich wirklich sehr gefreut hat.
Mit allen die mich angespielt haben hatte ich auch schönes Spiel. Da kann ich mich nicht beklagen.
Ich hätte aber super gerne noch einen richtigen zünftigen Abend bei uns gehabt. Mit Musik und Gesang. Vielleicht kannst du Wolle ja nächstes Jahr einmal als Barde kommen? Ich denke auch das wird deswegen keinen Besuch hatten weil es so ruhig bei uns war.

Ein Lob und Dank an alle neuen. Super klasse euer Spiel. Ich habe viel Spaß mit euch gehabt und ich wünsche mir dass ihr bei uns bleibt und unsere Gruppe verstärkt. Das Spiel von "einfachen/normalen" Charakteren finde ich mehr als super geil!

Ich muss mich wieder bei Lotti entschuldigen. Du hast eigentlich einen besseren Herrn verdient als mich. Ich werde mir aber jetzt richtig Mühe geben dich besser zu beschäftigen und dir IT noch etwas beizubringen.

Gerne fahre ich wieder mit euch allen zum DF oder auf kleinere Cons. Danke für die schöne Woche.

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Duran am So 7 Aug 2016 - 19:34

Und der Dank geht auch an die Isenberger!
Es war wirklich schön mit euch!

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Owen McCallaghan am Fr 12 Aug 2016 - 15:26

Dragodin habe ich ganz vergessen zu erwähnen, der Kerl hat dieses Jahr einen ziemlich geilen Götterdienst abgehalten, als ich im Lazarett am arbeiten war... ziemlich gelungenes Glaubensspiel, hat mir sehr gut gefallen. Daumen hoch dafür!
avatar
Owen McCallaghan
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.06.11
Alter : 27
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Idena am So 14 Aug 2016 - 22:16

Ich will auch noch einmal kurz was schreiben.

Verpflegung:
Fand ich ok. Bin satt geworden, hat mir geschmeckt. Es war zwar kein kulinarisches Höhenflug, aber mehr als ausreichend. Als Halbschwabe habe ich mich über Maultaschen und Spätzle sehr gefreut.
Wie auch Wolle bin ich allerdings der Meinung, dass wir Einkaufs- und Küchenteam wieder splitten sollten. Ich würde gerne wieder einkaufen, ganz einfach, weil ich mittlerweile weiß, wo ich was finde, und es gewöhnt bin. Das ist für mich einfach die beste Option, um mich einzubringen.


Lagerplatz:
Kann ich nicht viel zu sagen, da ich schon kam, als wirklich alles gemacht war. Alles, alles. Sorry, ihr wisste ja, was war -.- Aber ich fand ihn schön gemacht und gut genutzt. Danke, Landi, für die wieder einmal gute Planung im Voraus.


OT:
Schön, dass es keinen Stress gab. Es haben sich alle vertragen und die Neuen haben sich bestens eingefügt.


IT:
Tja, wie bereits einmal gesagt, war dieses Df nach dem 2009 für mich das schwächste Df. Durch meine berufliche Situation wusste ich nicht, ob ich überhaupt kommen kann und habe mir dementsprechend keine Gedanken über meine Ziele gemacht und darüber, was ich machen will. Das hat sich gerächt. Ich hatte gehofft, dass sich für mich spontan was ergibt, aber dem war elder nicht so. Bestes Spiel war das mit dem Knappen der Franken, dem ich das Schreiben beigebracht habe. Es tut mir auch leid, dass der Knappe keinen Raum zum Anspielen geboten hat und keine große Bereicherung für das interne Spiel war. Für kommendes Jahr habe ich schon angefangen zu planen und bereite große Veränderungen vor. Es wird besser, versprochen!
Ihr anderen: Ihr wart super! Vor allem die Neuzugänge bereichern die Gruppe und unser Spiel. Der Wolf vertritt uns super im Lazarett und andere in der Schreibstube. Duran ist als Heerführer gut angekommen, denke ich, und Landraik ist ein mehr als würdiger Nachfolger von Owen. Aber wie gesagt: Ich fand, dass alle es super gemacht habe.


Auf- und Abbau:
Aufbau muss ich wieder gestehen: Siehe oben.
Abbau hat super geklappt, Wolle und ich waren bis zum bitteren Ende da, kamen aber trotzdem zwischen 14 und 15 Uhr vom Platz weg. Herzlichen Dank an alle helfenden Hände!

Danke an:
- Tine. Nicht nur für das Heilen für Idena.
- Wolle.
- Michel. Hat Spaß mit dir gemacht auf dem Schlachtfeld. Und Danke für die Art und Weise, wie wir miteinander umgegangen sind.
- Stefanie. Die gute Seele, die gute Magd.
- Landi. Für seine Lache.


Zuletzt von Idena am So 14 Aug 2016 - 23:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Idena
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 681
Anmeldedatum : 01.06.11
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Tjarne am So 14 Aug 2016 - 23:10

Moin, und viel später als ich es eigentlich vor hatte....

Mein Feedback wird auch eher kurz sein, da ihr alle eh alles schon mehr als einmal aufgegriffen habt und ich meine meinung eigentlich zu allem mehr als einmal hier lesen kann. ich entschuldige mich jetzt schon dafür, keine struktur zu haben XD

also gaaaaanz ganz kurz: GEILES DF 2016! GEILES AMSIVAR!

aber etwas ausführlicher bekomme ich das auch noch hin: (bestimmt vergesse ich trz 10000000102094000 sachen)
Nach dem DF 2015 habe ich ja erst eine gewisse zeit gehadert und auch ganz darüber nachgedacht das hobby mal für ein jahr oder so zu pausieren, bin jetzt aber froh, dass ich dieses jahr mitgekommen bin und ich wieder neue freude am larp und vor allem am bärenfelser amsivar gefunden habe. ich muss sagen, dass mir dieses jahr mit abstand am meisten spaß bis jetzt gemacht hat, auch wenn wir dieses jahr ledier nicht so schöne gruppenabende mit speiß trank und gesang hatten wie die letzten jahre, aber durch die handwerker und auch ulfur, auch wenn ich da leider noch nicht soooo die ahnung habe wie ich ihn für mich einbaue, haben wir einfach mal wieder ne ganze neue situation und ganz neues spiel. Ich hab einige ideen muss aber schauen wie sich das alles vereinbaren lässt mit dem nächsten jahr an sich, da ich nciht weiß wie aufreibend der Braumeister wird... aber ich bin heiß auf die nächste con. also ein dickes dankeschön an euch alle.
Ich war ja dieses jahr leider nicht da zum aufbau also einmal eingroßes lob an euch alle, dass ihr das ding so fantastisch gewuppt habt. danke an die küche die uns alle satt gemacht hat und dafür das wir "dosenfutter" hatten doch jeden tag echt gut war. danke an alle die im vorhinein soviel organisiert haben und auch im nachhinein ständig am wusseln sind damit wir auch weinterhin ein wunederbares miteinander haben. das it spiel war dieses jahr bis auf gaaaaanz kleine unterbrechungen durchgängig im gange und dafür auch an alle einmal ein dickes PROPS. danke an meinen edlen gürtelspender. danke an alle neuen nochmals, ihr habt echt nochmal schwung reingebracht. danke an idena, will ich genauso zurückgeben, es war mir eine ehre neben dir in der schlacht zu stehen. danke an Lando, wachdienst und auch ein misserfolg beim randalieren auf dem feld, waren mehr als lustig mit dir XD. wie gesagt einfach ein dickes danke an alle von euch, auch dafür, dass wir auch ot einfach eine super stimmung hatten.

NICHT, dass das nächste hier falsch verstanden wird, aber ich glaube ich merke es auch mal einfach kurz an... ein wenig gefehlt haben wir wie schon gesagt, musikalische abende wie in den letzten jahren, ein bisschen das glaubensspiel, obwohl ich daran meistens selbst schuld bin, auch wenn ich mir dieses jahr eigentlich vorgenommen habe, mich da zu bessern. und vlt ein ganz kleines bisschen das spiel mit unserem baron, auch wenn das schon deutlich besser ist jetzt wo du nicht mehr im rat sitzt, aber der heerführer nimmt dich uns doch auch weg, ABER das war endlich mal wieder ne heerführung im trimvirat funktioniert hat, es wäre mir also eine ehre dich nächstes jahr wieder als heerführer zu sehen. oh und ein wenig vermisse ich auch die amsivarische nostalische kettenhundformation :'(

wie gesagt ich habe bestimmt 10000000102094000 sachen vergessen, aber ich bin jetzt gerade auch wieder way to tired und eigentlich wollte ich mein feedbäkk schon längst in ruhe geschrieben haben, aber ich komme einfach gerade nicht dazu, da ich zu sehr am organisieren bin, für meinen umzug nach münchen und die arbeit nimmt mich gerade auch ziemlich ein, auch wenn das ab mittwoch dann auch erstmal wegfällt. komme also gerade einfach nicht hinterher, darum jetzt hier das "total chaotische irgendwie feedbäkk 2016"

Hel Vis Amsivar

Tjarne

p.s. hab ich bestimmt schon erwähnt, aber nochmal XD ihr seid geil und ich freue mich auf noch ganz viele momente und highlights in der zukunft

Tjarne
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 29.03.12
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: Zurück-Füttern 2016

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten