Any stellt seich vor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Sa 6 Okt 2012 - 17:14

Moin,

einige von euch kennen mich ja schon...
Ich wollte mich aber trotzdem mal richtig vorstellen:
Mein Name ist Annika oder kurz Any. Ich komme aus Buxtehude, bin 29 Jahre alt und technische Zeicherin sowie angehende Maschinenbautechnikerin.
Wie Marleen und Cathrin bin ich SL an der Johann-Weyer-Akademie.
Larpen tue ich seit 2000, wobei mein Hauptaugenmerk in den ersten Jahren auf Vampire Live lag. Später kam dann das Harry Potter LARP und einige kleinere Fantasy-Larps hinzu.
Seit letztem Jahr spiele ich Skritorû, eine Ork-Ingenieurin nach Herr der Ringe-Hintergrund, als diese konntet ihr mich auch auf dem DF dieses Jahr bewundern und beschießen. Smile
NSC-Code hab ich auch:
LE+ MP0 ST0 FF+ KO+! AG0 IN0 RR0!? AT/PA++ EPs+! GP- PSI-- MTF++ PAIN++ HdR+! IL+

Was will ich also hier?
ich möchte euch gerne auf dem Drachenfest und möglicherweise auch auf kleineren Cons (je nach Zeit) begleiten, weil ihr den Teil meiner Larpbekanntschaften, der nicht Ork ist, in euren Reihen habt. Wink
Meine erste Idee war, meine Söldnerin an euch anzupassen, da bin ich aber inzwischen von ab. Nach einigen kurzen Gesprächen mit Nico und Marleen würde ich jetzt gerne einen Charakter extra für euch machen. Das wird vermutlich eine Elenya-Novizin und Jägerin sein.

Soviel dazu erstmal... Wenn ihr noch Fragen habt, löchert mich ruhig.

Gruß, Any

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Sa 6 Okt 2012 - 17:23

Guten Tag Wink

Eine Frage die so eigentlich nichtmal unbedingt was mit dir zu tun hat, gibts das OHL jetzt nächstes DF noch oder jetzt nicht mehr ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Sa 6 Okt 2012 - 17:30

Mh, das ist etwas kompliziert.
Das OHL so gibt es nicht mehr. Der Großteil der Leute, die ich kenne, wandert zum Epic Empires aus (ich als Ork ja auch).
Es wird allerdings ein OrkClanLager geben. Also ein kleineres Lager, welches hauptsächlich für Orks ist, die nach dem Stammes-/Clanprinzip spielen. Diese Orks werden wohl weniger militärisch sein, aber dafür vielleicht leichter anzuspielen. Ich bin sehr gespannt darauf, was die Clanorks daraus machen - mein Orkcharakter passt da aber nicht zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Owen McCallaghan am Sa 6 Okt 2012 - 17:34

Huhu Any. *wink* Smile
avatar
Owen McCallaghan
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.06.11
Alter : 27
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Sa 6 Okt 2012 - 23:45

Hi Any. Schöne Beschreibung.
herzlich willkommen und so Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am So 7 Okt 2012 - 11:36

Aloha!!!! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Mi 9 Jan 2013 - 20:44

Soa... Das Konzept steht schon eine Weile, ich habe nur vergessen, es hier mal zu posten.
Ich bin hier jetzt sehr frei mit dem Hintergrund umgegangen, ich hoffe, das ist in Ordnung.
Generell würde ich mich über Feedback freuen, auch da ich noch etwas unschlüssig bin ob dieser Charakter so funktioniert.

Arata Graudorn
Amsivarische Sumpfbewohnerin
Häuptlingsfrau der Graudorne
Novizin Elenyas
Mann: Häuptling Serru Graudorn
Kinder: Arru und Serrata Graudorn


Zuletzt von Any am Mo 12 Aug 2013 - 19:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Lenz am Mi 9 Jan 2013 - 21:00

Gutes Charakterkonzept Smile

Allerdings würde mich mal interessieren, wie die Sumpfbewohner allgemein zum Rest von Amsivar stehen, also z.B. zum Königshaus, oder seid ihr soweit weg, dass man euch als autonom betrachten könnte? Fände ich cool und wäre sicher interessant zum Ausspielen Very Happy


Edit: Willkommen Smile
avatar
Lenz
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 31.05.11
Ort : Taverne zum blauen Bären

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Andur am Mi 9 Jan 2013 - 22:19

Ich mag die Gesichte soweit, wenn keiner was dagegen hat dann ist das für mich in Ordnung.
ABER:
(Alles nur Vorschläge und Infos)
Im Graschguhl sind nicht wilde Tiere dein Problem sondern die Untoten.
Nimm das mit den Massen die da hin Pilgern raus, weil es eigentlich Gebiet ist was gemieden wird.
Lass Jano doch aus Ungardesch kommen, dann ist der Sumpf halt um ihn herrum entstanden und er ist der letzte Überlebende.(Für Infos klick auf das Dorf^^)
Ich fänd es cool wenn den Baum nur die Sumpfbewohner kennen.
avatar
Andur
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Mi 9 Jan 2013 - 22:56

Okay....
Erstmal danke euch beiden. Very Happy

@Lenz:
Ich kenne mich ja mit dem König etc nicht so aus. Von daher hätte ich es so gehalten, dass der Rest von Amsivar für die Sumpfbewohner sehr weit weg ist. Die einzige Verbindung wäre dann tatsächlich nur zu den Pilgern (die grad etwas auf der Kippe stehen). Da ansonsten anscheinend jeder den Sumpf meidet wäre es quasi eine Art Autonomie durch Desinteresse.

@Andur:
Hui, Untote. Davon höre ich das erste Mal. Aber okay, Untote sind ja wie wilde Tiere. Wink
Was mich etwas irritiert: Die Birke soll ja eigentlich ein Heiligtum der Elenya-Anhänger sein, zu dem im Herbst gepilgert wird. Zumindest steht es so auf der Elenya-Seite. Ich habe aber gar kein Problem damit, deinen Vorschlag bez. der Baumbekanntheit zu folgen - ich glaub, es gefällt mir sogar.
Also, was ich mir grad denke: Die Birke kann ja auch schon länger ein heiliger Ort der Elenya gewesen sein. Jano kam aus Ungardesh zur Birke, als der Sumpf sich ausbreitete, um den Sumpf von ihr abzuhalten. Der Sumpf schloss ihn dann ein, er war eine Zeit alleine, bis die Graudorne zu ihm kamen.
In der Zwischenzeit geriet in Rest-Amsivar die Existenz der Birke in Vergessenheit - beziehungsweise wurde vermutet, der Sumpf hätte sie verschluckt und sie wäre unwiederbringbar verloren.
Was denkst du?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Lenz am Mi 9 Jan 2013 - 23:17

Die Birke ist so heilig und von Elenya persöhnlich ausgesucht, dass nichteinmal der Sumpf ihr etwas anhaben konnte? Wäre so mein spontaner Einfall zu dieser Misere.

Hmm finde es gut, dass die Sumpfmenschen unter sich bleiben, scheinen ja auch recht wenige sein, schon allein durch die unwirtliche Gegend und soviele Untote sollte es dort nun auch nicht geben, also zumindest nicht soviele, dass du denen stetig auf die Füße trittst, oder?
avatar
Lenz
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 31.05.11
Ort : Taverne zum blauen Bären

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Andur am Mi 9 Jan 2013 - 23:56

Ich mag die Idee der Tatsache das man etwas für Tod erklärtes wieder bekommt, gefällt mir sehr sehr sehr sehr gut.
Da wir diesen Baum eh nie bespielt haben fände ich es schön und es wäre ein Grund zum feiern.
avatar
Andur
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 10:12

Fein.
Ich würde behaupten, dass die Graudorne vllt noch maximal zwei, drei weitere Stämme kennen, die auch jeweils so die Größe von bis zu zwanzig Leuten haben. Die leben aber weiter weg, so dass da kaum bis gar kein Austausch besteht.
Diese Untote - gibt es zu denen irgendwo Infos? Oder sind das so Standard-Zombies? Also nicht die intelligentesten, man sollte sich nicht beißen lassen, Kopf ab = richtig tot?
Dann würden die Sumpfbewohner ihre Sandbank etwas besser sichern mit ner improvisierten Palisade, immer Wachen haben und wenn dann mal n vereinzelter Untoter vorbeikommt, wird der halt weggemacht. Probleme machen ja nur große Ströme von Untoten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Duran am Do 10 Jan 2013 - 15:43

Hallo.
Also Ideen sind super.
Kurz zu den Zombies: Waren da. Ob noch welche rumlaufen weiß niemand. Es wird vermutet dass es dort im Sumpf Schwarzmagier gibt die dieses Problem mit den Untoten in Schuld haben. Das ganze ist schon sehr sehr lange her. In den letzten 100/150 Jahren hat keiner welche gesehen.
MfG

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 15:47

Wie wäre es wenn man nicht so viel über die Untoten weiß. Wie du sagst - nur ab und zu wird einer gesehen und geplättet. Das hielte das ganze mysteriös und du könntest dir die Untoten als eine "Forschungs-Queste" aufbewahren, da du ja sicherlich irgendwann auch wieder zu deinem Dorf zurückkehren willst (zumindest zu Besuch).

Dann könnte man z.B. die neuen Freunde aus Bärenfels, Astranat und Umgebung zu Hilfe rufen, sollte das Dorf im Zuge deiner Queste von vielen Untoten bedroht werden (so'n Zufall aber auch)... Wink

Arvid/Lars hatte mir gegenüber übrigens auch schon öfter erwähnt, dass er sich mal mit seltsamen Wesen - wie z.B. Untote - beschäftigen will. Vielleicht kannst du ihm dazu mal ne Anfrage schicken, er hat bestimmt Bock da mit Input zur Ausarbeitung zu liefern (hast PM mit Mail-Adr). Er ist leider (bisher) noch ebenso ein Foren-Muffel wie z.B. Patrick, deshalb Mail/WhatsApp/etc. Vielleicht hat er dazu sogar schon was ausgearbeitet (er erzählte bei unserem letzten Gespräch sowas in die Richtung).

Edit: Geschrieben vor Duran's Post.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 18:13

Hört sich alles sehr gut an!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 20:25

Ich finde die Geschichte auch gut.

Auch das mit dem wilden Tieren ist finden ist kein Problem, da wir nichts über die Fauna und Flora des Sumpfes haben. Das Untote ein riesiges Problem sind würde ich jetzt nicht sagen wie meine Vorposter schon schilderten, außerdem passt es nicht zur Amsivar das ja ehr „low Fantasy“ ist mit wenig Magie.

Guhle gibt es übrig auch in Amsivar. Das sind aber keine richtigen Untoten sonder degenerierte Menschen(meistens aus XeeN Kulten) die Menschenfleisch essen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 21:50

Hm...
Bin ja eigentlich auch eher so der Low Fantasy typ.
Ich stelle mir das im übrigen auch für Untote nicht gerade einfach vor, durch einen Sumpf zu wandern. Wink
Dann stellt sihc jetzt eigentlich nur die Frage: Laufen da noch Untote oder Ghuls oder so rum oder nicht? Ich kann die auch ins Reich der Legenden verbannen (das erzählt man kleinen Kindern, damit sie nicht alleine in den Sumpf rennen), oder so in die Richtung auftreten, dass ich von denen gehört habe, sie aber so gut wie nie in die Nähe der Birke kommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Marik am Do 10 Jan 2013 - 21:58

schön ausgearbeitet

aber hab ich was überlesen oder soll das noch erspielt werden ? wie kommst du in kontakt mit uns amsivaren ?
avatar
Marik
Amsivarenanwärter

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 31.05.11
Ort : Lingen

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Duran am Do 10 Jan 2013 - 22:02

Ich finde dass die Bewohner von Amsivar nur denken es waren Untote.
Es wird halt überall erzählt und die Geschichte hat sich immer weiter aufgeschaukelt.
So dass man gar nicht weiß ob es stimmt oder nicht.

_________________
"Tanzt ihr Nutten der Baron hat Laune!"

"Ich werde nicht der Sendbotin folgen!
Eher werde ich vor ihr gehen um ihr als ihr Werkzeug den Weg zu bereiten den sie verdient!
Tot allen Ungläubigen und Zweiflern an der Sendbotin!"
avatar
Duran
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 31.05.11
Alter : 35
Ort : Meppen

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013 - 22:13

Also Reich der Legenden. Mag ich.

Ähm... Also, ich bin IT schon bekannt mit Lox und Athura. Das hab ich noch nicht dazu geschrieben, sry.
Mit dem Rest von euch natürlich noch nicht. Ich hab jetzt gehofft, Loxi bringt mich einfach mit und macht uns bekannt. Smile Sonst muss ich mich irgendwie selbst bekannt machen, aber das würde ich erspielen. (Kann mir schon mal jemand ein Haar von Andur besorgen...? *hust*)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Idena am Do 10 Jan 2013 - 23:29

Oh nein, nein....!!! Shocked Mit Haaren-rumreichen haben wir ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Ganz schlechte. :-P Andur weiß, was ich meine...
avatar
Idena
Amsivare
Amsivare

Anzahl der Beiträge : 681
Anmeldedatum : 01.06.11
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Andur am Fr 11 Jan 2013 - 0:28

Und so verloren wir Asdis.......tja jetzt hat Sindan den Job der wird sich wohl als Glücksritter zu helfen wissen.
avatar
Andur
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Any stellt seich vor

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten